Drückende Schuhe einfach weiten mit Trick 17

8. August 2017
drückende Schuhe weiten - ganz einfach

Wie können wir drückende Schuhe einfach weiten – mit Trick 17!! Kennt ihr das auch: Ihr habt richtig schöne Schuhe gekauft und im Laden passten diese wie angegossen? Sie sind einfach perfekt, diese wahnsinnig tollen Schuhe! Ihr tragt die feinen Treter kurz mal zu Hause ein, wie man das halt so macht und alles ist gut. Naja, ein bisschen drücken die Schuhe ja irgendwie doch. „Ach was, das liegt ja nur am Wetter. Die Füße sind jetzt halt etwas dicker als sonst.“ Dann tragt ihr diese Schuhe zum ersten Mal auf einer Party…

Autsch! Die Schuhe drücken plötzlich immer mehr, werden scheinbar immer größer und ihr wisst gar nicht, wie ihr noch laufen sollt. Tanzen ist jetzt gänzlich unmöglich. Genau so ist es mir unzählige Male passiert! Für diesen Fall habe ich IMMER Ersatzschuhe im Kofferraum oder sogar in der Handtasche: ganz edle Sandalen*, die sich sehen lassen können und die die schon entstandenen Druckstellen nicht berühren. 

Hier meine Favoriten, die ich für euch im Netz gefunden habe:

 

 

 

 

Drückende Schuhe einfach weiten

Doch wir wollen nicht nur eine Notfall-Lösung für eine Party, sondern wir möchten vor allem unsere geliebten neuen Schuhe tragen können! Also brauchen wir einen Trick, mit dem wir drückende Schuhe weiten können, ohne das gute Material zu zerstören. Dazu habe ich einfach mal im Schuhgeschäft gefragt. Es fehlten doch nur wenige Millimeter Platz! Aktuell suchte ich eine Möglichkeit, meine wundervollen, traumhaften Schuhe schonend zu weiten: 

 

drückende Schuhe weiten - ganz einfach

 

Keil-Sandaletten in gold*, mit feiner Schnürung hinten am Schuh. Ich bin total verliebt!! Leider hatte ich nach dem ersten Tragen allerdings schlimme Blasen an den kleinsten Zehen, weil ich dann ja doch einen ganzen Abend in diesen Traumschuhen tanzen wollte. Was sind schon ein paar Millimeter, die meine Füße nun dicker sind als bei der Anprobe… Ein Jammer! Doch die Berliner Schuhverkäuferin gab mir den ultimativen Tipp: Ich sollte zum Schuster gehen, der mit folgenden Geräten meine Schuhe weitet:

Es gibt ein Lederdehnungs-Spray*, das auch feinstes Leder so sanft weitet, dass es beim Weiten der Schuhe nicht kaputt geht. Meine Oma sagte damals immer: „Kippe einfach Schnaps in den Schuh und steige dann in den nassen Schuh hinein!“ 🙂 HAHA, das wollte ich dann doch lieber nicht ausprobieren…

Dazu bestellte ich einen Schuhdehner, der über Stellschrauben individuell verstellbar ist. Außerdem hat dieser Schuhweiter* verschiedene Aufsätze, die an der Stelle zu positionieren sind, wo diese benötigt werden: Genau da, wo der Zeh zusammengedrückt wird! Ist das genial? JA!! Zusätzlich können wir den Schuhspanner im vorderen Bereich auseinander drehen. So wird der zu enge Schuh sanft geweitet. Dafür muss ich nicht zum Schuster, denn hier im Ort gibt es ohnehin leider keinen mehr!

 

Zu enge Schuhe weiten mit einfachem Trick: Schuhspray und Schuhdehner

 

 

Für euch ausprobiert: Zu enge Schuhe dehnen 

Ganz vorsichtig sprühte ich den ersten Schuh von innen ein und es legte sich ein feiner Nebel an das Innere des Leders. Soweit hätte es der Schnaps von Oma vielleicht auch getan? Ich bin nicht sicher. Dann nahm ich den Schuhspanner und schob ihn vorsichtig in den zu engen Schuh. Das war bei den Plateauschuhen nicht so einfach, aber es ging. An der Stelle, wo mein Zeh im Schuh drückte, setzte ich den Aufsatz hinein und drehte den Schuhdehner vorsichtig auseinander

Ab und zu drehte ich minimal weiter und ließ schließlich das ganze Gebilde über Nacht so stehen. Der Schuhdehner kann für beide Schuhe genutzt werden. Rechts drückte der Schuh etwas mehr als links, daher musste ich auf der linken Seite nur wenig dehnen. Ich habe letztlich nur einen Schuhdehner bestellt, denn ich fand zwei Geräte unnötig. Es geht auch so, wenn man die Schuhe nicht am selben Tag anziehen möchte. 

Die zu engen Schuhe waren durch diesen kleinen Trick ideal gedehnt! Jetzt passen die Traumschuhe perfekt und ich freue mich, jetzt für alle Zeiten einen passenden Schuhdehner zu besitzen. Es gibt verschiedene Modelle, die auf unterschiedliche Weise funktionieren. Ich bin mit dem Modell aus Holz sehr zufrieden und empfehle es gern weiter – auch ohne Kooperation. 🙂 

 

Zu enge Schuhe weiten mit einfachem Trick

Schuhe dehnen leicht gemacht & professionell

 

Ich wünsche euch fröhliche Partys in zauberhaften Schuhen, die endlich genau so passen, wie sie sollen… 

Alles Liebe, eure Cinderella

Unterschrift Stephie

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

2 Kommentare

  • Antwort Ramona 8. August 2017 at 20:12

    Hallo Stephie, funktioniert das auch mit Ballerinas? Mich drückt nichts am Zeh, sondern auf dem Vorderfuss ist der „Rahmen“ der Ballerina etwas eng.

    • Antwort Stephie 9. August 2017 at 7:37

      Liebe Ramona,
      wenn ich das Problem richtig verstehe, dann klappt auch das. Der Schuhspanner kann so in den Schuh geschoben werden, dass der „Rahmen“ gedehnt wird. Notfalls würde ich den Spanner quer in den Schuh schieben…
      Liebe Grüße, Stephie

    Ich freue mich über Deinen Kommentar