Weihnachtliche Desserts: Crepe Suzette mit Vanilleeis
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Köstliches Silvester- oder Weihnachtsdessert: Crêpe Suzette à l'orange

Unkompliziertes Rezept für Nachtisch zu Weihnachten oder Silvester mit ganz viel Wow-Effekt!
Gericht Dessert
Land & Region Frankreich
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Zutaten für den Crêpeteig

  • 150 g Mehl
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier Größe M

Zutaten für die Sauce à l'orange

  • 80 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • einige Zesten einer unbehandelten Orange
  • Orangenlikör

Anleitungen

Zubereitung des Crêpes Teigs

  • Aus den Teigzutaten eine glatte Masse rühren und als hauchdünne Pfannkuchen abbacken. Zur Seite stellen.

Zubereitung der Sauce á l'orange

  • Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Orangenmarmelade und die Zesten dazugeben.
  • Diese Orangenbutter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Crêpe darin wenden. Zweimal falten, so dass eine Art Dreieck entsteht.
  • Wer mag, gibt nun etwas Orangenlikör hinzu und flambiert die Crêpe Suzette. 
  • Die Pfannkuchen nun gefächert auf einem Teller anrichten und nach Belieben mit Vanilleeis und Puderzucker servieren.