Die besten Donauwellen Muffins. Thermomix Rezept
Drucken Pin

Donauwellen Muffins vegan oder klassisch

Donauwellen Muffins vegan oder klassisch mit oder ohne Thermomix backen. Schnelles Rezept, einfach köstlich!
Gericht Süßes
Land & Region Deutschland, Österreich
Keyword Donauwellen, vegan backen
Portionen 12 Stück
Autor Stephie Rahn | www.einfachstephie.de

Zutaten

Zutaten für den Donauwellen Muffin Teig

  • 130 g Butter [oder vegane Margarine]
  • 100- 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker
  • 2 Eier [oder vegan: 2 EL Apfelmus]
  • 3 EL Milch [oder vegan: Sojadrink / Haferdrink]
  • 200 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver

Außerdem

  • 1 Glas Sauerkirschen / Schattenmorellen (etwa 350 g Abtropfgewicht)

Zutaten für die Buttercreme

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 375 ml Milch [vegan: Sojadrink]
  • 90 g weiche Butter [oder vegane Margarine]
  • Schokoblättchen Zartbitter zur Dekoration oder Schokoladen-Kuvertüre

Anleitungen

Die Zubereitung der Donauwellen Cupcakes [mit und ohne Thermomix®]

  • Die Kirschen abseihen und zur Seite stellen. Der Kirschsaft wird nicht benötigt
  • Backofen vorheizen auf 150 Grad Umluft.
  • Aus den Zutaten für den Teig – außer Kirschen + Kakao! – einen glatten Rührteig herstellen. [Thermomix: etwa 15 Sekunden / Stufe 4]
  • Ein Drittel des Rührteigs mit dem Backkakao mischen. [Thermomix: etwa 5 Sekunden / Stufe 4]
  • Den hellen Teig in Muffinförmchen füllen, mit einigen abgetropften Kirschen bedecken (ein paar Kirschen für die Dekoration übrig behalten!) und mit dem dunklen Teig abschließen.
  • Etwa 25 – 30 Minuten bei 150 Grad Umluft gar backen.

[vegane] Buttercreme für die Donauwellen Cupcakes vorbereiten

  • Vanillepudding-Pulver mit der Milch [oder dem Sojadrink] glatt rühren und nach Packungsanweisung aufkochen. Etwas abkühlen lassen, damit der Pudding die Butter nicht gerinnen lässt.
  • Die weiche Butter [oder vegane Margarine] schaumig rühren und portionsweise vorsichtig den lauwarmen Pudding unterrühren.
  • Die Buttercreme mit einem Spritzbeutel auf den abgekühlten Muffins / Cupcakes verteilen und mit Schokoblättchen und jeweils einer Kirsche verzieren.
  • Die Donauwellen Muffins bis zum Verzehr kühl stellen und dann lecker genießen!

Notizen

Weitere Tipps für perfekte Donauwellen Muffins / Cupcakes findet ihr im Blogpost unter https://einfachstephie.de/donauwellen-muffins-vegan-oder-klassisch/