Blaubeer Eistorte angeschnittten
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Blaubeer Eisbombe / Eistorte / Parfait

Rezept für vegane Eistorte. Wer es nicht vegan braucht, kann die Zutaten austauschen wie in eckigen Klammern erwähnt. Zubereitung mit und ohne Thermomix (R).
Gericht Dessert
Portionen 8 Portionen
Autor Stephie Rahn | www.einfachstephie.de

Zutaten

  • 450 g Blaubeeren
  • 500 g veganer Quark [oder 300 g Sahne + 200 g Frischkäse]
  • 10 g Vanille Puddingpulver [oder 3 Eigelbe]
  • 3 EL braunen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Vaillemark
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Karamellkekse vegan oder Haferkekse

Anleitungen

  • Blaubeeren waschen und putzen. 
  • Veganen Quark [oder Sahne + Frischkäse] mit Puddingpulver [oder Eiern], Zucker, Vanillezucker, Vanillemark und Salz vermischen {10 Sek. / Stufe 4}.
  • Nun legen wir einige Beeren direkt an die Wand der Form, dicht beieinander.
  • Eistorte schichten: Auf die Beeren vorsichtig die erste Schicht der Quarkcreme geben. Darüber grob einige Kekse bröseln, wieder Blaubeeren darüber geben. So lange die einzelnen Schichten abwechseln, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Als Abschluss möglichst gebröselte Kekse darüber gegeben. 
  • Die Form gut abdecken und mindestens 4 Stunden lang gefrieren lassen.
  • Eisbombe etwa 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach holen.