Schoko-Aufstrich in 3 Minuten selber machen, nussfrei

24. Februar 2020
Schoko-Mandel-Aufstrich dunkel und weiß. Einfaches Rezept in 3 Minuten selber machen

Unser Sohn leidet schon seit Jahren unter einer Nuss-Allergie und darf daher die üblichen Schoko-Aufstriche aus dem Supermarkt nicht essen. Zudem meiden wir gerne weitestgehend Palmfett und unnötige Zuckerzusätze. Schon damals, als er ein kleiner Junge war, machte ich seine eigene Schokocreme ganz einfach selbst – und zwar aus gerösteten Mandeln, die er gut verträgt. In nur 3 Minuten ist der Mandel-Schokoaufstrich fertig für den Kühlschrank und schmeckt tatsächlich besser als alles, was wir bisher an Alternativen gekauft haben.

Schoko-Mandel-Aufstrich dunkel und weiß. Einfaches Rezept in 3 Minuten selber machen

Kürzlich erreichte mich beim Einkaufen diese Nachricht meines Sohnes: „Kannst du bitte mal wieder diese leckere Mandel-Schokocreme für mich machen? Dazu brauchen wir diese Zutaten: Mandeln, Blockschokolade, Butter, Milchersatz und Zucker (wenn es sein muss). DANKE!“



Plötzlich dachte ich also über Zucker nach. Ich kam auf die Idee, auszuprobieren wie der beliebte Schokoaufstrich mit Erythrit anstatt mit Zucker schmeckt. Ich habe mich also experimentell für pulverisiertes Bio-Erythrit entschieden.

**Exkurs: Erythrit hat weder Einfluss auf den Blutzucker- & Insulinspiegel, noch enthält er Kalorien, schmeckt aber dennoch süß. Der berühmte Heißhunger nach dem Genuss des Schoko-Aufstrichs bleibt also aus und dennoch ist der Geschmack durch meinen Trick mit dem Pulverisieren einfach klasse!

Schoko-Mandel-Aufstrich in 3 Minuten selber machen

Dieser Schokoaufstrich mit gerösteten Mandeln enthält also nur den geringen Zuckeranteil aus der schwarzen Blockschokolade (Zartbitter).
Wer dennoch lieber klassischen Zucker verwendet, kann das sehr gerne tun. Im Rezept gibt es beide Varianten.

Mein 3-Minuten-Rezept für Schokoaufstrich ohne Nüsse

Zutaten für etwa 600 ml Nutella®-Ersatz

  • 100 g Mandeln
  • 60 g Erythrit oder 80 g Zucker
  • 100 g Blockschokolade (Sorte nach Wahl)
  • 80 g weiche Butter (oder vegane Margarine)
  • 100 g Milch oder Milchersatz (Sojadrink oder Mandelmilch)
  • 1 EL Mandelmus (hell)
  • 1 Messerspitze geriebene Tonkabohne, optional


Zubereitung im Thermomix® oder anderen Hochleistungsmixern

  1. Wir rösten die Mandeln kurz in einer fettfreien Pfanne an und pulverisieren in der Zwischenzeit das Erythrit (5 Sek. / Stufe 10) oder den Zucker (10 Sek. / Stufe 10). Bitte vorsichtig beim Öffnen des Deckels – das Erythrit staubt sehr!
  2. Die Blockschokolade in kleinen Stücken und die gerösteten Mandeln mit in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 8-10 hacken.
  3. Nun die weiche Butter (oder Margarine) mit dem Mandelmus, der Milch(ersatz) und der geriebenen Tonkabohne zu den anderen Zutaten in den Mixtopf geben und etwa 3 Minuten bei 50 Grad auf Stufe 2 schmelzen.

Gut ausgekochte Schraubgläser mit der flüssigen Masse füllen und in den Kühlschrank stellen. Nach nur kurzer Kühlzeit wird der selbstgemachte Schokoaufstrich streichfest für eure Lieblingsstulle.

Schokoaufstrich mit Mandeln ohne Nüsse selber machen in 3 Minuten

Wie lange ist der Schokoaufstrich haltbar?

Ein wahrer Genuss, der weiter im Kühlschrank aufbewahrt etwa 2 Wochen haltbar ist. Länger war es leider nicht möglich, die Haltbarkeit zu testen, da ich die köstliche Schoko-Mandelcreme nicht mehr länger vor der Familie retten konnte. Sie hatten meine versteckte Reserve leider zu früh entdeckt und alles aufgegessen.

Kristallisiert das Erythrit nicht?

Dadurch, dass ich das das Erythrit vorher pulverisiert habe, knirscht es nicht beim Essen zwischen den Zähnen. Unsere Kinder haben keinen Geschmacksunterschied feststellen können zu der Variante mit Zucker. Ich kann verstehen, wenn ihr skeptisch eingestellt seid gegenüber der Verwendung von Erythrit. Das bin ich auch! Man sollte es damit auch nicht übertreiben.

Schoko-Mandel-Aufstrich in 3 Minuten selber machen, nussfrei

Wie meine Schwieger-Oma damals schon sagte: „Zuviel ist immer schlecht!“. Das ist ehrlich gesagt auch mein erster Versuch, Erythrit statt Zucker zu verarbeiten. Ich kann sagen, dass es in dieser Form im Aufstrich nicht kristallisiert und tatsächlich natürlich-schokoladig schmeckt.

Varianten für selbstgemachten Schokoladen-Aufstrich

Für meine Kinder habe ich ebenso eine helle Variante ausprobiert, wie ihr ganz oben im Titelbild seht. Dazu habe ich weiße Blockschokolade verwendet und klassischen Zucker. Besser ausgehen hätte der nussfreie Schokoaufstrich, wenn ich dazu blanchierte Mandeln (Mandeln ohne Haut) verwendet hätte. Doch irgendwie gefällt mir auch die natürliche Optik der White-Chocolate-Creme. Überraschend fand ich, dass unsere Kinder das Rezept mit der Zartbitter-Blockschokolade und Erythrit wesentlich besser und weniger süß fanden.

Dein Pinterest Pin

Für unseren Nuss-Allergiker ist diese Schokocreme mit gerösteten Mandeln jedenfalls ein besonderes und nicht zu süßes Frühstückserlebnis. Wer mag, kann in der fertigen 3-Minuten-Schokocreme noch ein paar Mandelstückchen oder Schokotröpfchen hinzugeben, bevor diese ins Glas kommt. Das macht optisch mehr her und es gibt obendrein beim Schoko-Frühstück noch etwas zu knuspern.

Fallen euch noch andere Varianten zum Schoko-Aufstrich ein?

Ich freue mich auf eure Ideen in den Kommentaren unter diesem Beitrag
und wünsche euch ein schokoladig-genussvolles Frühstück. Eure





Thermomix® ist eine eingetragene Marke der Firma Vorwerk. Nutella® ist eine eingetragene Marke der Firma Ferrero Deutschland GmbH. Beide Marken werden hier nicht werblich erwähnt, sondern nur als Hilfsmittel der Zubereitung. Es besteht keine Kooperation mit den Herstellern, alle Geräte wurden privat von mir gekauft und mein Rezept wurde von keinem der Markenhersteller getestet. Die Hersteller stehen in keinem Zusammenhang mit meinem Rezept.

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar