Adventskalender aus Klorollen basteln

10. November 2016
Adventskalender aus Klorollen basteln. Dekoriert auf einem Tablett

Heute möchte ich mit euch einen Adventskalender aus Klorollen basteln! Dazu bekommt ihr meine Adventskalender-Zahlen zum gratis Download.  Außerdem gibt es die super einfache Anleitung zum Basteln des Adventskalenders. Tatsächlich kann ein Adventskalender aus Klorollen edel aussehen.

Adventskalender aus Klorollen basteln. Dekoriert auf einem Tablett

Adventskalender aus Klorollen in gold-anthrazit.

 

Der Kalender für meinen Sohn ist in edlem Gold und Anthrazit gehalten. So hat mein Fünfzehnjähriger das gerne. Für eine frischere Variante habe ich noch Adventskalender-Zahlen in mint-gold erstellt. Alles bekommt ihr weiter unten per Link zum Ausdrucken.

 

Adventskalender aus Klorollen basteln. Ein Päckchen

Ein Päckchen mit Adventskalender-Zahl in mint-gold

 

Adventskalender aus Klorollen basteln – Das Material:

Vieles des benötigten Materials müsstet ihr im Haus haben.  Das braucht ihr zum Basteln:

Adventskalender aus Klorollen basteln. Benötigtes Material

 

  • 24 Klopapierrollen (fragt mal in der Nachbarschaft, bei Oma & co)
  • Schere
  • Klebestift
  • Geschenkpapier goldfarben (ich habe meines bei dm entdeckt, ansonsten auch hier*)
  • Die Adventskalender-Zahlen zum Ausdrucken: gold-mint oder gold-anthrazit

Mehr nicht? Nein, das war’s! Und genau so einfach ist auch das Basteln unseres Adventskalenders.

 

Adventskalender aus Klorollen basteln – So geht’s:

Denkt bitte immer daran: Wenn wir etwas selbst basteln, dann darf man das auch sehen! Also setzt euch nicht unter Druck, dass alles perfekt aussehen muss.

 

Meine Anleitung nach dem easy-peasy-Prinzip: 

  1. Die Klorolle einmal platt drücken. 
  2. Nun die Enden vorsichtig nach innen drücken, so dass die Klopapierrolle eine Schachtel ergibt. So ist die Klorolle vorbereitet.
  3. Toilettenpapierrolle wieder auseinander drücken.
  4. Die Papprolle nun mit Kleber versehen und das Geschenkpapier einmal um die Rolle kleben. Die Enden der Klorolle bleiben offen. Überstehendes Geschenkpapier bitte abschneiden.
  5. Jetzt die Enden wieder so umknicken, damit die Rolle geschlossen wird. Die Schachtel für den Adventskalender ist somit schon fertig.
  6. Wer mag, verziert die Schachteln noch mit Masking-Tape oder Aufklebern. Ich finde aber, dass es nicht notwendig ist. Edler wirkt es, wenn wir nur noch die Zahlen aufkleben.
  7. Die ausgedruckten Adventskalender-Zahlen ausschneiden und auf die Schachteln kleben.

Jetzt könnt ihr alle Schachteln mit hübschen Kleinigkeiten füllen und in einen Korb werfen. So ist der Adventskalender mobil und muss nicht an der Wand aufgehängt werden.

Adventskalender aus Klorollen basteln. Dekoriert im Drahkorb

 

Adventskalender füllen und aufhängen

Wer dennoch den Adventskalender aufhängen möchte, der befestigt die einzelnen Päckchen an einer Schnur. Das ist sehr gut mit einem Tacker machbar.

Weitere Alternative: Ich fand diesen Weihnachtsbaum aus Holz und dachte sofort daran, meine Päckchen daran zu kleben. Auch nicht schlecht, oder?

Adventskalender aus Klorollen basteln. Dekoriert an einem Holzbaum

 

Wie ich den Klorollen-Adventskalender füllen werde: Es gibt einige Süßigkeiten, die mein Sohn besonders gern mag. Noch dazu gebe ich wie gewünscht ein paar QR-Codes in die Päckchen.

Hier findet ihr noch einmal die Adventskalender-Zahlen zum gratis Download und Ausdrucken:

Adventskalender aus Klorollen basteln. Adventskalenderzahlen zum Ausdrucken

Adventskalender-Zahlen zum kostenlosen Download

 

Link zur PDF-Datei Adventskalender-Zahlen in mint-gold.

Link zur PDF-Datei Adventskalender-Zahlen in anthrazit-gold.

 

 

 

 

Ein Bild zum Pinnen bei Pinterest ist in der Teilen-Funktion unter diesem Artikel zu finden. Klickt dazu bitte auf „pinnen“.

Checkt auch gern mein Pinterest-Board mit weiteren Adventskalender-Ideen.

Ich wünsche euch fröhliches Basteln und viel Spaß beim Verschenken!

Eure Unterschrift Stephie

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen