QR-Code Adventskalender für Teenager-Jungs

5. November 2016
QR-Code Adventskalender Titel

Hier ist die ultimative Idee für einen richtig coolen Adventskalender für Teenager-Jungs, Männer und alle Technik-Affinen: Der QR-Code Adventskalender mit einfacher Anleitung! Das könnt ihr auch – garantiert!

QR-Code Adventskalender Titel

Es ist nicht so viel Arbeit dabei, wenn ihr einmal wisst, wie es funktioniert. Und das zeige ich euch gleich Schritt für Schritt! Die Idee ist so gut, dass eure Jungs ausflippen und euch ab sofort mit ganz anderen Augen sehen. Nämlich so:

„Wow! Was für eine coole Idee, Mama! Ein QR-Code Adventskalender! Ich wusste gar nicht, dass Du sowas kennst und dann auch noch erstellen kannst…“  

Womit können wir unsere Technik begabten Teenager sonst noch wirklich beeindrucken? Ich bin sicher, der QR-Code Adventskalender ist ein Volltreffer.

Adventskalender für Männer und Jugendliche

Ich werde Adventskalender-Umschläge basteln und an unserer Treppe aufhängen. Ab und zu wird etwas Süßes im Umschlag stecken, am Nikolaustag und Heiligabend etwas Größeres wie zwei Kino-Gutscheine (damit er noch eine(n) Freund(in) einladen kann!), Eintrittskarten fürs Schwimmbad oder ein Gutschein zum Kart fahren mit Papa.

Diese können wir auch wunderbar als Code zur Kinoseite o.ä. erstellen oder eben Gutscheine dafür schreiben oder basteln. An den anderen Tagen wird es jeweils einen Zettel mit QR-Code geben, den unser 14-jähriger Sohn scannen muss. Soweit zur Theorie. 

QR-Code Adventskalender Foto

QR-Code Adventskalender – so geht’s

Nun zur Praxis. Wie kann ich einen QR-Code Adventskalender erstellen? Ganz einfach! In nur zwei Schritten kannst Du kostenlos auf der Homepage von GO QR  einen Code generieren – ohne ein Programm herunter laden zu müssen! Es muss ja unkompliziert und einfach sein. Und zwar kannst Du aussuchen, ob Du einen eigenen Text eingeben möchtest oder eine Homepage verlinkst.

1. Schritt zum QR-Code Adventskalender:

QR-Adventskalender DIY für Teenager Jungs _1
Siehe unter Punkt 1 – TYP, links oben. Klicke auf die Weltkugel, um rechts daneben ins Feld „Website-Adresse“ einen vorher kopierten Link einzufügen. 

Oder: Klicke auf den Papierbogen, um rechts daneben ins Feld „Text“ einen Text zu generieren. Je kürzer der Text ist, desto besser wird das Ergebnis. Der QR-Code wächst mit, d.h. je mehr Text Du eingibst, desto kleiner werden die QR-Codefelder und desto höher die mögliche Fehlerquote. (Du siehst während der Texteingabe, wie sich das QR-Feld rechts stetig verändert.)

Klicke unter dem QR-Feld auf „herunterladen“ und Du bekommst Deinen speziellen QR-Code. Jetzt öffnet sich ein neues Fenster:

2. Schritt zum QR-Code Adventskalender:

QR Adventskalender DIY für Teenager Jungs


Nun kannst Du Deinen Code noch farblich verändern, wenn Du magst. Zu empfehlen sind für die Hintergrundfarbe möglichst weiß und als Vordergrundfarbe ein dunkler Ton, der sich gut von weiß abgrenzt. So sind die erstellten Felder gut zu erkennen und entsprechend besser zu sannen. Ich lade den QR-Code als JPEG herunter und drucke diesen später mit den anderen erstellten Codes auf weißem Papier aus. Wie ihr auf dem Titelbild seht, habe ich dieses Stück Papier auf bunte Pappe geklebt und nachher in den vorgesehenen (selbst bestempelten) Umschlag gesteckt.

Meine Tipps

Legt am Computer einen Ordner „QR-Code Adventskalender“ an und schiebt die Downloads dort hinein. Benennt den jeweils gespeicherten QR-Code in der Datei entsprechend um (Türchen 01, Türchen 12, etc.), damit ihr wisst, für welchen Tag der Code gedacht ist. Notiert euch irgendwo, was an welchem Tag im Umschlag steckt, damit ihr selbst vorbereitet seid auf die versprochene Wunscherfüllung.

Wie der Beschenkte den QR-Code öffnen bzw. scannen kann? Jedes Smartphone kann QR-Scanner als kostenlose App laden. 

Textideen zum QR-Code Adventskalender:

  • Heute darfst Du das Mittagessen bestimmen!
  • Du darfst heute das Familien-Abendprogramm bestimmen: Spiel? Serie? Pizza?
  • Lade Deinen Freund heute ins Schwimmbad ein. Mama zahlt!
  • Lieblingsdessert? Wunsch bitte heute bis 11 Uhr anmelden.

… dazu fällt euch noch sehr viel mehr ein. Versetzt euch in die Gedanken eures Teenagers, was ihm gefällt. Dann wird es schon ein Treffer werden.

Auch gut: Geschwister oder Freunde unauffällig befragen. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem QR-Code Adventskalender! Nicht nur vor Weihnachten kann dieser Kalender Freude bereiten. Bestens ist doch auch die Idee zu nutzen für gute Wünsche als Countdown bis zur Hochzeit, Umzug, Prüfung etc.

Liebe Grüße, eure

Unterschrift Stephie

 

 

Print Friendly
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

10 Kommentare

  • Antwort Edith von Plötzlich Frei 7. November 2016 at 9:47

    Ich verwende den QR-Code schon für meine Visitenkarte, doch auf die Idee mit dem Adventkalender wäre ich nicht gekommen. Danke, dass du uns diese Idee nicht verheimlichst.
    Und dieser Adventkalender ist nicht nur für Jugendliche. Mein Mann der alte Hase 😉 bekommt jetzt auch so einen. DANKE
    LG
    Edith

    • Antwort Stephie 7. November 2016 at 9:54

      Liebe Edith, ich freue mich, dass Dir die Idee gefällt! Viel Spaß beim Basteln und Verschenken. LG, Stephie

  • Antwort Steffi 5. November 2016 at 21:19

    Tolle Idee! Danke fürs Vorstellen. Mein Mann wird auf jeden Fall ein oder zwei Türchen im QR-Code erhalten.
    Liebe Grüße, Steffi

  • Antwort Dani 9. Oktober 2016 at 19:30

    Hallo Stephie,

    auf der Suche nach einer Idee für den diesjährigen Adventskalender ( ich weiß, ist noch etwas früh :-)) bin ich hier gelandet und finde deine Idee richtig, richtig toll und werde den QR-Code Kalender für unseren 14-jährigen Sohn machen – vielen Dank für die tolle Idee!!!
    LG Dani

    • Antwort Stephie 11. Oktober 2016 at 13:36

      Wow! So früh wäre ich auch mal gern dran… Schön, dass Dir die Idee gefällt. Viel Spaß beim Basteln!

  • Antwort Petra 25. November 2015 at 1:18

    Liebe Stephie,

    super schöne Idee. Habe ich gleich umgesetzt. Mein Sohn wird sich freuen und stauen. Dankeschön LG Petra

  • Antwort Claudia 24. November 2015 at 23:14

    Stephie du bist meine Rettung! Mein kleiner bekommt einen selbst gemachten Kalender, der Große wollte den Star Wars Lego Kalender. Da kann ich jetzt noch ein paar QR Codes dazu schmuggeln. Danke! Claudia

  • Antwort Dagmar 22. November 2015 at 19:34

    Hallo Stephie, danke fürs teilen dieser mega coolen Idee!!! <3
    Ich habe sie mit einem Freebie von einem anderen Blog kombiniert und wenn du schauen magst, was dabei heraus gekommen ist, findest du erste Ergebnisse dort:
    http://schaerfchenskreativwelt.blogspot.de/2015/11/adventskalender-mit-pfiff.html
    Liebe Grüße und eine stressfreie Vorweihnachtszeit wünscht dir Dagmar

  • Antwort Kerstin Hösl 10. November 2015 at 13:30

    Liebe Stephie,

    das ist eine super geniale Idee!! Bin gerade am überlegen, ob ich meinen Plan für den Adventskalender für meinen Freund nochmal über den Haufen werfe und diesen hier mache… Danke für den Tipp und die Anleitung!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Antwort Katrin 10. November 2015 at 8:35

    Eine super Idee!!! Werd ich mir auf jeden Fall merken! Vielen Dank!

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Diese Website verwendet Cookies, um Zugriffe zu analysieren und mein Blog noch besser zu machen. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies, um Zugriffe zu analysieren und die Seite noch besser zu machen. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du in meiner Datenschutzerklärung.

    Schließen