Glückskekse basteln aus Papier | Glückskeks-Sprüche kostenlos ausdrucken

23. Dezember 2017
Glückskekse selber machen aus Papier mit Anleitung und Vorlage zum gratis Download

Glückskekse basteln aus Papier geht viel schneller als diese zu backen, denn ich habe für euch eine einfache Vorlage erstellt, die ihr einfach nur ausdrucken und ausschneiden könnt. Für Silvester, Geburtstage oder andere Festlichkeiten sind Glückskekse doch immer eine tolle Idee.

Doch ich mag diese üblichen Glückskeks-Sprüche nicht so gern, die im Grunde oft nichtssagend sind. Daher habe ich mir einige Sprüche selbst ausgedacht, andere im Netz gefunden und diese zusammengestellt, damit ihr die netten Glückskeks-Sprüche kostenlos ausdrucken könnt. 

Und so einfach könnt ihr die Glückskekse selber machen: Das Papier in gewünschter Farbe auswählen, Vorlage ausdrucken, ausschneiden, falten, Glückskeks-Spruch einlegen und fertig ist euer persönliches Glückskeks-Event.

Glückskekse selber machen aus Papier. Vorlage zum kostenlosen Ausdruck

Diese Kekse können Spuren von Glück und Witz enthalten

 

Glückskekse ganz einfach selber machen –
als persönliche Zugabe für Freunde

So habt ihr die Möglichkeit, die Glückskekse in eurer Lieblingsfarbe zu gestalten – oder passend zur Tischdekoration. Ich mag halt türkis mit Gold und so sind auch meine selbst gebastelten Glückskekse in diesen Farben gestaltet. In eine Glasschale oder eine hübsche Box gelegt und später auf den Tisch gestellt, finde ich diese Idee wundervoll.

Ich habe mir für unseren Silvesterabend mit Freunden überlegt, die Glückskekse aus Papier vor dem Servieren des Desserts zu verteilen. So liest einer nach dem anderen vor, was in seinem Glückskeks steht. Dazu habe ich liebevolle Aussagen aufgeschrieben wie „Du bist heute die/der Schönste hier“, „Du bist einfach wunderbar“ oder witzige Sprüche wie „Schönheit liegt im Auge des GINS“.

Da während oder nach dem reichhaltigen Gängemenü ohnehin niemand die Kekse essen würde, wollte ich lieber die Glückskekse aus Papier basteln. Eine schöne Idee für Hochzeiten finde ich auch, jedem Gast einen ganz persönlichen Glückskeks zu basteln und als Platzkarte auf den Teller zu legen. 

Glückskekse selber machen aus Papier mit Anleitung und Vorlage zum gratis Download

persönliche Glückskekse selbst gebastelt aus Karton

 

Glückskekse basteln aus Papier:
Anleitung und kostenloser Ausdruck der Glückskeks-Sprüche

Und hier kommt endlich die Anleitung zum Basteln eurer Glückskekse. Dazu habe ich von jedem Schritt ein Foto gemacht, um euch zu zeigen, wie einfach das geht:

Glückskekse selber machen aus Papier. Kostenlose Vorlagen zum Ausdrucken

Die Vorlage für Glückskekse ausdrucken und ausschneiden

Da ich einen sehr guten Laserdrucker habe, konnte ich meine Vorlage direkt auf den farbigen Bastelkarton drucken. Doch bitte schaut zuerst in der Bedienungsanleitung eures Druckers, wie stark das zu bedruckende Papier maximal sein darf, damit ihr den Drucker nicht zerstört!

Hier könnt ihr die beiden PDF Dateien kostenlos herunterladen und auf DIN A4 Format ausdrucken. Bitte einfach auf das jeweilige Bild klicken:

Glückskekse basteln aus Papier. Vorlage zum gratis DownloadGlückskeks-Sprüche kostenlos ausdrucken - mit Spuren von Glück und Witz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung zum Basteln der Glückskekse in nur 4 Schritten

 

Nachdem ihr die Vorlage für die Glückskekse ausgedruckt habt, übertragt ihr die Kreise auf den farbigen Karton oder starkes Papier. Wer einen professionellen Drucker hat, kann möglicherweise auch direkt den Farbkarton bedrucken. Die Glückskeks-Sprüche auf normales Papier drucken und einzeln ausschneiden. Dann geht’s schon los mit dem Basteln der hübschen Glückskekse:

  1. Den ausgeschnittenen Kreis zur Mitte zusammenrollen und zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten. Den gewünschten Glückskeks-Spruch in die Mitte der Rolle legen.
  2. Die Papier-Rolle umdrehen, so dass wir die glatte Seite sehen.
  3. Nun die glatte Seite der Papierrolle in der Mitte quer knicken und festhalten.
  4. Da ich pragmatisch bin, habe ich den fertigen Papier-Glückskeks mit einer kleinen Heftzange* einfach getackert. Feiner ist sicherlich die Variante, den Glückskeks mit einem Klebepunkt zu fixieren.

Wer nur starkes Papier für die Glückskekse nimmt, der braucht vermutlich gar nichts zu befestigen. Mein Karton war sehr fest und bog sich immer wieder auseinander – nur deshalb habe ich diesen fixiert.

Glückskekse selber machen aus Papier mit gratis Ausdruck der Vorlagen

 

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Glückskekse basteln aus Papier und eine wundervolle Feier!

Alles Liebe, eure 

Unterschrift Stephie

 

 

Pin it, if you love it:

 

*Link zu Amazon, wofür ich bei Kauf eine winzige Provision erhalte, ihr aber keinen Cent mehr bezahlt! 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen