Adventskalender für Teenager füllen: Beauty-Adventskalender

26. Oktober 2018
Adventskalender für Teenager füllen: Beauty-Adventskalender Titelbild

Womit kann ich einen Adventskalender für Teenager füllen? Für Mädchen haben wir es leicht: Ein selbst gefüllter Beauty-Adventskalender ist eine tolle Idee! Dazu habe ich für noch ein Rezept für selbstgemachten Lipbalm.

Unsere Tochter lackiert sich mit Feuereifer und großem Ideenreichtum die Fingernägel. Erinnert ihr euch an die Zeitungsnägel
Außerdem lackiert sie Minions & co auf die kleinen Nägel. Also denke ich, freut sie sich riesig über einen selbst gefüllten Beauty-Adventskalender

In den Drogeriemärkten fand ich zahlreiche fertige Kalender. Doch ehrlich gesagt kaufe ich die Teile lieber selbst ein und habe individuelle Kosmetik für mein Kind.

Adventskalender für Mädchen füllen. Beauty Kosmetik
Adventskalender für Mädchen selber füllen mit Kosmetik / Beautyprodukten

Kosmetik-Adventskalender selber füllen 

Da darf auch gerne mal Bio-/Naturkosmetik mit dabei sein. Im Teenie-Alter mag ich keine knallrot geschminkten Lippen im Gesicht meiner Tochter sehen. Außerdem sind die Farbzusammenstellungen in den fertigen Kosmetik-Adventskalendern meist nicht für Teenager gedacht. Also füllen wir den Beauty-Adventskalender doch lieber selber mit gut ausgesuchten Dingen, über die sich die Teenies wirklich freuen. Ein Rezept für selbstgemachten Lipbalm findet ihr etwas weiter unten in diesem Beitrag.

Ich habe für die hier gezeigten Artikel in etwa 40 Euro ausgegeben. Das ist viel, aber ein gekaufter Kalender ist auch nicht wesentlich günstiger. Wer lieber weniger Geld anlegt, füllt nur jedes zweite Päckchen mit Kosmetik und befüllt die anderen Päckchen mit Süßigkeiten. 

Adventskalender für Teenager füllen: Beauty-Artikel

Ich zeige euch, welche Produkte ich gekauft habe und möchte euch damit eine Anregung geben, wie ihr Adventskalender für Teenager füllen könnt.  Haltet doch auch mal Ausschau nach kleinen Bio-Kosmetikartikeln, die noch besser für Kinderhaut geeignet ist. In unserer Kleinstadt konnte ich dazu leider nicht allzu viel finden, das klein genug für unsere Beauty-Adventskalender Päckchen ist.

Adventskalender für Teenager füllen: Beauty-Adventskalender Titelbild

Legende:

  1. Maniküre Stäbchen 
  2. Feuchtigkeitsmaske für normale Haut (Kinder brauchen ja nicht mehr)
  3. Kleiner Taschenspiegel 
  4. Mini-Macaron-Dosen zum Befüllen* (Der Knaller – dazu unten mehr!)
  5. Mini-Nagelfeilen aus Pappe
  6. Mini UV Nagellack. Leuchtet unter UV-Licht
  7. Schaumbad für einen Beauty-Abend
  8. Aprikosenöl Nagelpflege & Nagelhautpflege
  9. EOS Sonderedition von Douglas
  10. kleines Duschgel und Körperlotion
  11. Niedlicher Puderpinsel mit Herzmotiv 
  12. Haarkur im Miniformat
  13. Ist der nicht niedlich? ♥ Mini Deostick „Wasserlilie“ ohne Aluminium für die Handtasche oder Schulrucksack
    (den Deostick habe ich selbst auch immer mit dabei)
  14. Gesichtspflege in kleiner Dose
  15. Gesichts-Schwämmchen in Herzform 
  16. Schimmer-Puder „Merry berry“ für die Silvesterparty
    (Glimmer geht immer)

Hier sind nur 16 Positionen aufgeführt, aber ich verteile tatsächlich immer nur eine Kleinigkeit pro Adventskalender-Box. Unter manchen Ziffern liegen ja gleich mehrere Artikel. Damit habe ich tatsächlich sogar einzelne Teile übrig, die dann im Nikolaus-Stiefel ihren Platz finden ;-)

adventskalender-fuellen-fuer-teenager-beauty-adventskalender-box

Hier ist noch mal die Anleitung zu diesen Adventskalender Boxen. Außerdem eignet sich wundervoll der Adventskalender aus Papierrollen zum Befüllen mit Kosmetikartikeln. Dieser ist einfach gemacht aus Klorollen und sieht hübsch aus. 

Adventskalender aus Klorollen basteln. Dekoriert auf einem Tablett

Sonst schaut auch gern mal auf meinem Pinterest-Board nach weiteren Ideen. *Oben findet ihr an Pos. 4 ein Sternchen. Dazu wollte ich euch noch etwas schreiben: Meine Tochter liebt es, Lipbalm selbst herzustellen. Dafür nimmt sie entweder leere EOS-Dosen oder demnächst eben diese super niedlichen Macaron-Dosen. Sie wird sie lieben!!

Ein ganz einfaches Rezept für selbstgemachten Lipbalm:

Variante 1)
Aus alten Lipbalmstiften (Geschenke aus der Apotheke oder schon weit abgenutzte Exemplare, die noch gut aber nicht mehr schön sind) einen neuen zaubern oder
Variante 2)
Das ganz persönliche Rezept meiner Tochter für selbstgemachten Lipbalm:

Zutaten

  • 2 TL Vaseline
  • 2 Msp. Lebkuchengewürz (für den Geschmack)
  • 2 Tropfen Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Alles in einer Schüssel zusammenrühren und vorsichtig in der Mikrowelle erhitzen, bis es eine breiige Masse ist. Das könnt ihr sicher auch im Topf auf dem Herd schmelzen, besser dann wohl im Wasserbad. Den selbstgemachten Lipbalm in die Dose füllen und für etwa 12 Minuten ins Eisfach stellen. Fertig!


Bei den EOS-Dosen ist es unglaublich, wie rund und perfekt die Form nachher wird. Probiert es aus! Der Lipbalm behält sehr gut seine Form. Ich bin wirklich begeistert, wie lange dieser selbstgemachte Lipbalm auf den Lippen hält. Kein komisch klebriges Gefühl und wir wissen, was drin ist! Nachhaltig ist die Wiederverwendung der Lippen-Balsam Dosen auch noch. 

Meine Tochter gibt auch mal etwas rote Lebensmittelfarbe hinein, mal einen Tropfen rot und einen Tropfen blau – wie es ihr gefällt. Da können die Kids toll experimentieren. Die Küche bleibt recht sauber, also davor müsst ihr euch nicht sorgen. Die Lebensmittelfarbe auf den Lippen lässt sich ganz normal abwaschen.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Befüllen der Teenager-Adventskalender! Eine tolle Adventskalender Idee für Jungs habe ich auch noch: Einen QR-Code Adventskalender, der schnell gemacht ist und den Teenagern wirklich gut gefällt.

Alles Liebe, eure

Unterschrift Stephie

P.S.: Falls einzelne Produkte zu groß sind für die selbst gebastelten Adventskalender-Boxen, dann lege ich einen Zettel in die Box und verstecke das Geschenk für diesen Tag irgendwo. Auf dem Zettel ist dann ein Hinweis, wo das Geschenk zu finden ist…

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

5 Kommentare

  • Antwort Jessica Gaiß 18. Juni 2017 at 15:44

    Sehr schöne Ideen dabei! So ein selbst befüllter Adventskalender hat schon was :) vorallem man kann ihn nach den Wünschen der geschenkten Person gestalten. Finde ich viel besser, klar gibts auch gekauft die toll sind aber sowas ist einfach persönlicher :)

    • Antwort Stephie 23. Juni 2017 at 10:44

      Vielen Dank für Dein Feedback! Ich liebe persönliche Geschenke. Sie machen mehr Arbeit, aber es lohnt sich! LG, Stephie

  • Antwort Sandra 13. November 2015 at 22:04

    tolle Ideen sind da dabei. Ich bin auch schon fleissig am sammeln. Meine Tochter ist 10 und da kommen noch viele Höspiele und DVd´s rein.
    Der EOS Lippenbalm soll ja auch so toll sein

  • Antwort Marina 5. November 2015 at 8:37

    Tolle Idee
    Danke
    Hast du auch Ideen für Jungs (alter 10-12)
    Danke

    • Antwort Stephie 5. November 2015 at 8:47

      Liebe Marina,
      Ideen für Jungs sind etwas schwieriger für das Alter. Mit 10 Jahren ist vielleicht noch Lego im Rennen. Dann würde ich ein Lego-Paket oder Playmobil kaufen und dieses „zerlegen“. Ich mache mir mal weitere Gedanken und schreibe auch meine Idee für unseren fast 15-jährigen Teenager-Jungen auf.
      Wir lesen uns! LG, Stephie

    Ich freue mich über Deinen Kommentar