Die drei Gewinner des Rezeptbuches „Süße Weihnachtsbäckerei“

23. November 2015

Diese Verlosung war für mich eine ganz Besondere, denn ich kenne das Endprodukt ja selbst noch nicht! Das ist völlig neu. Denn ihr wisst, dass es bei mir im Blog nur Empfehlungen gibt, wenn ich alles selbst gesehen, angefasst und ausprobiert habe. 

Gut, ich habe – so wie ihr – auch das kostenlose eBook „Süße Weihnachtsbäckerei“ gesehen und herunter geladen. Doch da sich die Erstauflage noch im Druck befindet, weiß ich nur, was mir versprochen wurde: Weihnachtliche Backrezepte von zwanzig Bloggern als Sammlung in Buchform

Bild-Rezeptbuch-Suesse-Weihnachtsbaeckerei-die-gewinner

Ihr habt kräftig bei der Verlosung dieser Rezeptbücher mitgemacht, worüber ich mich sehr freue. Nun wartet ihr und auch der Verlag auf die Nennung der drei Gewinner.

Jeweils ein Rezeptbuch gewonnen haben:

Nicole G., die in der Weihnachtsbäckerei mit ihrem Sohn auch mal gern Neues ausprobiert

IlMa Pu, die nicht nur einen lustigen Facebooknamen hat. Auch sie ist immer auf der Suche nach neuen Rezepten.

Diana, die wie ich auch Back- und Kochbücher liebt.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Bitte teilt mir per Mail an post(at)einfachstephie.de eure Adresse mit, die ich dann an den Verlag weitergebe.

Ich bin selbst ganz gespannt auf das Buch, in dem auch mein veganes Heidesand Rezept zu finden ist. Auch ich muss ja bis zur Auslieferung des Verlages warten und hoffe, die Qualität ist so, wie das eBook es verspricht. 

Danke fürs Mitmachen bei der Verlosung!

Ihr dürft euch schon bald auf eine neue, tolle Verlosung freuen, die eure Küche revolutionieren wird!

Alles Liebe, eure

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

2 Kommentare

  • Antwort Simone 23. November 2015 at 11:27

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

    • Antwort betty 24. November 2015 at 1:00

      hey… ganz viel spass beim backen :-) ist ja toll, das du es gewonnen hast, ilma… da freu ich mich sehr und deine kinder noch mehr .. ganz viel spass euch allen

    Ich freue mich über Deinen Kommentar