Geschenkpapier selber machen ∗ DIY Geschenkpapier

14. Dezember 2015
Geschenkpapier selber machen: zwei Geschenke fertig verpackt

So einfach könnt ihr Geschenkpapier selber machen. Aka: So schön sieht selbstgemachtes Geschenkpapier aus!

Bisher hatte ich immer unzählige Rollen Geschenkpapier im Haus. Selten war aber genau das richtige dabei: „Zu weiblich, Farbe passt gerade nicht, zu kitschig, falsches Motiv, zu sommerlich, zu winterlich…“. Geht es euch auch so?

Geschenkpapier selber machen: Geschenke fertig verpackt

 

Ab sofort haben wir Geschenkpapier individuell für jeden Anlass schnell selbst gebastelt. Und ihr wisst ja, wenn ich euch das zeige, ist es garantiert einfach nachzumachen.

 

Geschenkpapier selber machen: zwei Geschenke fertig verpackt

 

Ihr benötigt für euer DIY Geschenkpapier lediglich:

  • Packpapier
  • Stempel unterschiedlicher Art
  • Stempelkissen in mehreren Farben
  • Schere

Geschenkpapier selber machen: MaterialDas Packpapier gibt es mittlerweile in verschiedenen Farben sehr günstig zu erstehen und doch hält es mehr aus als manches Geschenkpapier. Besonders flexibel für die individuelle Gestaltung von Geschenkpapier ist das neutrale, hellbraune Packpapier, das ich persönlich bevorzuge.

 

 

 

Vermutlich hat jeder von uns einige Stempelsets* im Haus, die wir mal gekauft haben und viel zu selten nutzen. Jetzt kommen sie zum Einsatz! Der Stempelroller* auf dem Foto ist von Räder und die Buchstaben-Stempelbox* ist schon jahrzehntelang in Familienbesitz.

Sehr schön sind auch Sprüche* und jahreszeitliche Stempel*. Ich selbst besitze eine ganze Stempelsammlung, da ich gern mit Stampin Up Produkten arbeite, um Grußkarten und Verpackungen selbst zu basteln.

 

Geschenkpapier selber machen: Material Stempel

 

Ich garantiere euch, die Beschenkten werden staunen, dass ihr sogar das Geschenkpapier selbst gestaltet habt.

Wer keine Stempel hat, der kann sein DIY Geschenkpapier natürlich auch per Kartoffeldruck* stempeln:

Kartoffel halbieren und Motiv hinein schnitzen, dann trocken tupfen – fertig! 
Mit diesen Stempeln können auch die ganz kleinen Kinder schon arbeiten. In dem Fall nehmen wir aber besser abwaschbare Stempelfarbe*, falls die Kleidung der Kleinen etwas abbekommt. 

Alternativ können wir auch Stempel aus Moosgummi selbst herstellen. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Kartoffeldruck.

Und schon können wir loslegen! 

Geschenkpapier selber machen: Material Stempel

Geschenkpapier selber machen ∗ So geht’s!

  1. Ich habe mir zunächst das Packpapier in der benötigten Größe zurecht geschnitten. 
  2. Packpapier auf einem Tisch flach ausbreiten und die Ecken beschweren.
  3. Mit Stempel nach Herzenslust verzieren und trocknen lassen.
  4. Nach wenigen Minuten kann das Geschenk mit dem selbst gemachten Geschenkpapier verpackt werden.
  5. Mit Schleife und anderen Accessoires schmücken.

 

Geschenkpapier selber machen: verpackte Geschenke

 

Selbstverständlich könnt ihr auch hübsche Aufkleber nutzen oder ihr bemalt das Papier mit nicht zu nasser Farbe, z.B. mit unterschiedlichen Streifen oder niedlichen Punkten. Die tollsten Gestaltungsideen für selbstgemachtes Geschenkpapier kommen doch immer während des Bastelns! Zumindest geht mir das oft so. 

Nun wisst ihr, wie einfach ihr individuelles Geschenkpapier selber machen könnt. Fortan brauchen wir nur noch eine große Rolle Packpapier anstatt ein ganzes Zimmer voll mit Geschenkpapier ;-)

Viel Spaß beim Verpacken und Verschenken! Eure 

 

stephie-unterschrift-1

*Links zu Amazon (Affiliate). Der Preis für euch bleibt gleich, doch ich erhalte beim Kauf eine kleine Provision. Ich empfehle nur Artikel, die ich selbst für sinnvoll und gut erachte. 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

2 Kommentare

  • Antwort Julia Zigler 14. August 2018 at 16:03

    Echt schön. Muss ich unbedingt ausprobieren. Danke für die Tipps

  • Antwort Simone 14. Dezember 2015 at 11:48

    Ich danke Dir fürs Verlinken und bin auch immer wieder begeistert, was für wunderschöne Dinge beim Stempeln und Stanzen immer wieder entstehen.

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar