Flecken entfernen mit Hausmitteln | Werbung

15. Februar 2017
Flecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln, mit Plakat zum kostenlosen Download & Ausdruck

Vor einiger Zeit habe ich um eure Haushaltstipps gebeten, wie man am besten Flecken entfernen kann. Die Antworten waren überraschend, denn viele Tricks kannte ich noch gar nicht. Bei uns schlägt regelmäßig der Fleckenteufel zu – mindestens ein Wäschestück pro Woche hat Flecken, die vermutlich für immer im Textil bleiben.

Damit ist jetzt wohl Schluss, denn ich habe ja eure tollen Tipps an der Hand, wie ich diese Flecken entfernen kann. Gerade Ölflecken von der leckeren Salatsoße ärgern mich immer wieder. Ihr habt mir gesagt:

„Fett löst Fett!“

Wie bitte? Im Ernst? Ich habe es ausprobiert und es hat funktioniert!

 

Flecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln, mit Plakat zum kostenlosen Download & Ausdruck

 

Hier sind die besten Tipps zusammen gefasst. Weiter unten findet ihr das passende Plakat im DIN A4 Format zum kostenlosen Ausdruck

 

Flecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln

Ölflecken / Fettflecken natürlich entfernen

Mit Butter einreiben. Bei sehr starker Verschmutzung noch Salz dazu geben und einwirken lassen.

Dann in der Waschmaschine nach Anweisung waschen.

Kettenfett lässt sich entfernen, indem man Eigelb in die Fasern des Stoffs einmassiert und das Wäschestück anschließend wäscht.

Leichte Ölflecken (Salatöl) lassen sich oft auch schon mit Spüli entfernen. Mit Spüli einreiben und in die Waschmaschine geben.

 

Obstflecken / Flecken von Karotten und Kurkuma aus Textilien entfernen

 Die Kraft der Sonne lässt das Beta Carotin aus Karotten / Möhren verblassen. Die Kleidung anfeuchten und in die Sonne legen. Allerdings funktioniert das nur gut bei lichtechten Kleidungsstücken. 

 

Rotweinflecken / Kaffeeflecken entfernen

Kartoffeln mit hohem Stärkegehalt (meist die günstigen Sorten) ohne Salz in Wasser kochen. Das Kochwasser der Kartoffeln in eine extra Schüssel gießen. 

Dann das Kleidungsstück oder die Tischwäsche mit den Rotweinflecken / Kaffeeflecken in das Kochwasser legen und lange einwirken lassen. Die Kartoffeln dürft ihr derweil lecker genießen ;-)

Anschließend die Textilien in der Maschine waschen.

 

Blutflecken entfernen

Selbst eingetrocknete Blutflecken lassen sich mit Mineralwasser entfernen.
Dazu Mineralwasser in eine Schüssel geben, den Stoff hinein legen und warten, bis die Kohlensäure die Blutflecken aus dem Stoff heraus „sprudelt“. 

Erfolgreich zum Entfernen von Blutflecken ist ebenso das Einwirken lassen von Kartoffelwasser (siehe natürliche Entfernung von Rotweinflecken).
Sind die Blutflecken sehr hartnäckig, können wir zum Kartoffelwasser noch Salz hinzugeben. Diese Kombination schaltet den Turbo ein bei der Entfernung von Blutflecken.

 

Grasflecken entfernen & Erdflecken aus Textilien verbannen

Für Grasflecken und von Erde verschmutzte Kleidung ist Essigessenz hilfreich. Auch hier bitte die Farbechtheit des Stoffs überprüfen!

Robuste Textilien können wir auch mit der Wurzelbürste bearbeiten, dann mit Handwaschpaste einreiben und in der Waschmaschine waschen. 

 

Blaubeerflecken entfernen

Flecken von Blaubeeren (auch Blaubeereis) sind oft besonders hartnäckig. Ihnen rücken wir zuleibe, indem wir die Kleidungsstücke über Nacht in Milch einweichen und dann wie üblich waschen.

 

Extra-Tipps zur Fleckentfernung:

Typische Stockflecken entstehen bei uns schon mal, wenn die Kinder vergessen, die Schwimmtasche auszuräumen. Das kennt ihr sicher auch. 

Handtuch und Badesachen riechen nicht nur unangenehm, sondern haben auch noch diese fiesen schwarzen Pünktchen, welche mit der Wäsche nicht rausgehen. Wie oft war ich darüber genervt und habe die Sachen immer wieder gewaschen und in die Sonne gelegt. Wirklich sauber wurden sie nicht. 

Simone aber hat einen tollen Tipp für uns, den ich das nächste Mal ausprobieren werde:

Textilien mit Stockflecken in Buttermilch einweichen und danach wie üblich waschen.

 

Flecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln, mit Plakat zum kostenlosen Download & Ausdruck

 

Natürliche Bleiche zum Flecken entfernen

Meine Leserin Stephanie verrät uns außerdem:

Eine natürliche Bleiche erreichen wir durch das Einreiben der Textilien mit Zitronensaft.

Hier bitte auch nachschauen, ob der Stoff lichtecht ist. Das Wäschestück mit Zitronensaft einreiben und in die Sonne legen – schon bleichen die Flecken aus. Diese Methode lässt sich anwenden auf alle Wäschestücke, die trotz obiger Fleckenbehandlung noch einen kleinen Schatten zeigen.

 

Alle Wäschestücke sollten nach dem Flecken entfernen noch einmal in der Waschmaschine gewaschen werden. Dazu schaut ihr auf der Waschanleitung nach, mit welcher maximalen Temperatur das gute Stück gewaschen werden darf. 

Ich danke euch für die wunderbar einfachen Tipps zur natürlichen Fleckentfernung mit Hausmitteln! Die Liste ist sicherlich auch für euch sehr hilfreich. 

 

Zum Schluss noch ein toller Trick zum Säubern von Sneakers

Meine Tochter hat ihre weißen Sneakers wieder super sauber bekommen, indem sie diese mit einer alten Zahnbürste und Zahnpasta geputzt hat. Genial! Die Schuhe sehen wieder aus wie neu. 

 


 

Alle Tipps zum Flecken entfernen könnt ihr hier kostenlos ausdrucken. Diese macht sich sicher gut an der Wand eurer Waschküche. Einfach per Klick auf das Bild als PDF speichern und ausdrucken:

 

Flecken entfernen mit natürlichen Hausmitteln. DIN A4 Liste zum kostenlosen Ausdrucken

Kostenloser Download per Klick auf das Bild.

 

 

Ich danke AO.de für die angenehme Kooperation und meinen lieben Lesern für ihre besten Tipps!

Bleibt sauber, eure

Unterschrift Stephie

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Infos zur Nutzung Deiner Daten findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen