Schöner Liebesroman für den Urlaub | Rezension

2. April 2018
Das Haus am Sunset Lake. Liebesroman von Tasmina Perry

Wenn es ein Liebesroman schafft, mich aus meiner derzeitigen Lieblingsserie herauszureißen, dann muss er schon gut sein. Und dieser Roman ist es: „Das Haus am Sunset Lake“ von Tasmina Perry. Ich mag es ja nicht allzu kitschig, daher kommt es mir gerade recht, dass dieser Liebesroman nicht allzu seicht anfängt. Gleich zu Anfang wird Spannung aufgebaut, was es wohl mit dem mysteriösen Unfall im Haus am Sunset Lake auf sich hat.

Liebesroman für die Ferien: Das Haus am Sunset Lake

 

Das Haus am Sunset Lake. Liebesroman von Tasmina Perry

 

Der Roman spielt im Jahr 1995 auf einer Plantage in den amerikanischen Südstaaten. Dort ist Jennifer Wyatt aufgewachsen, im idyllischen Ort Savannah. Kaum zu entdecken für Auswärtige ist das malerisch am See gelegene Haus Casa D’Or, in dem Jennifer mit ihren Eltern wohnt. Nach dem College-Abschluss kehrt Jen wieder zurück zum Sunset Lake und verlebt einen wundervollen und aufregenden Sommer.

Sie liebt ihren Freund Connor aus Kindertagen und blickt auf eine rosige Zukunft mit ihm. Doch Connor kehrt nach New York zurück, um dort seiner Karriere den letzten Schliff zu geben und Jennifer möchte noch die Zeit in Savannah genießen. Die laute Stadt ist ihr gerade zuviel und das von Connor organisierte Praktikum hat sie bereits abgebrochen. Jen sehnt sich nach Ruhe und möchte ihren Weg finden.

Ein wunderschöner Sommer am Sunset Lake…

Mit ihrem Vater versteht sich Jennifer wundervoll, er ist ihr bester Freund und Vertrauter. Ihre Mutter war immer schon eher zurückhaltend und nicht so warmherzig, wie es sich Jennifer gewünscht hätte. Warum genau das so ist, weiß Jennifer zunächst nicht. 

Nach kurzer Zeit lernt sie Jim kennen, der in den Tag hineinzuleben scheint. Die beiden verstehen sich nicht gerade auf Anhieb, doch Jim kann mit seiner gewinnenden Art erste Gespräche anbahnen. Jennifer erzählt ihm, was eigentlich ihr beruflicher Wunsch ist: Sie möchte irgendetwas Kreatives beim Film machen, doch stößt das bei ihren Eltern nicht gerade auf Begeisterung.

Jims Vater – seines Zeichens berühmter Autor – hat dazu eine wundervolle Idee und animiert Jennifer dazu, ein Projekt zu starten: Sie soll ihre Freunde interviewen und filmen. Jim hilft ihr dabei gerne und beiden macht diese Aktion riesigen Spaß. Sie lernen sich näher kennen, können gut zusammen lachen und werden Freunde.

… der tragisch endet

Doch irgendetwas Furchtbares muss am Ende dieses Sommers passiert sein, denn Jennifer kehrte nie zurück zur Casa D’Or. Jahre später – Jim und Jennifer haben sich längst aus den Augen verloren – erfährt Jim als mittlerweile erfolgreicher Immobilienvermittler, dass die Casa D’Or zum Verkauf steht. So trifft er Jennifer wieder, die schon einige Jahre mit ihrem damaligen Freund Connor verheiratet ist. 

Connor gefällt die Idee Jims überhaupt nicht, aus der Casa D’Or einen Vergnügungstempel für reiche Leute gestalten zu wollen. Jennifer möchte sich einfach nur lösen von dem wundervollen Haus, dem so schreckliche Erinnerungen anhaften…

Fazit

Ich möchte hier nicht zu viel vom Inhalt verraten, aber das Buch hat mir echt gut gefallen. Es lässt sich locker im Urlaub lesen, wo wir doch gerne mal hübsche Liebesromane mit etwas Spannung genießen. Der Liebesroman erscheint am 16. Juli 2018 und ihr könnt ihn jetzt schon vorbestellen*.

Und bereits jetzt lese ich den nächsten Roman, den ich euch bald vorstellen werde.

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch

 

 

 

 

 

*Link zu Amazon (Affiliate). Bedeutet, dass ich eine winzige Provision erhalte, wenn ihr den Artikel kauft. Für euch bleibt der Preis selbstverständlich immer gleich.

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Infos zur Nutzung Deiner Daten findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen