Schultüte Star Wars – ganz individuell

5. Juni 2013
Schultüte Star Wars

Das Schuljahr geht dem Ende zu, die Kinder freuen sich auf die Ferien und die neuen i-Männchen freuen sich auf den Schulanfang mit dieser Schultüte Star Wars!

Für die Eltern, die gern die Schultüte selbst basteln möchten, ist das zunächst eine Herausforderung. Die Kleinen wissen selbst schon ganz genau, welches Thema sie auf ihrer Schultüte sehen möchten. So beispielsweise mein Neffe. Seine Vorstellung: Für ihn sollte es eine Star Wars Schultüte sein. Mein Anspruch: die Schultüte soll bitte weder kämpferisch noch dunkel oder aggressiv aussehen, sondern einfach nur schön und individuell!

Schultüte Star Wars

Schultüte Star Wars selbst basteln – Anleitung

Wir benötigen einen Schultüten Rohling in dunkelblau, was farblich gut zum Thema passt. Ich persönlich bastele lieber mit den „eckigen“ Rohlingen, denn die runde Kegelform lässt sich schlechter bekleben.  Zur Inspiration für das Aussehen der Schultüte Star Wars suche ich Star Wars Malvorlagen heraus. Als Blickfang der Star Wars Schultüte wähle ich die Figur Anakin Skywalker, den mein Neffe derzeit favorisiert. Zunächst schneide ich aus brauner Pappe die ganze Figur aus, danach alle einzelnen Teile, die unterschiedlich farbig werden sollen (siehe Collage unten). Die einzelnen andersfarbigen Teile bitte ebenso aus Pappe ausschneiden und auf die Figur kleben.

Um die Schultüte nun unverwechselbar zu personalisieren, gebe ich Anakin das Gesicht des künftigen Schulkindes. Das funktioniert wie folgt: Portraitfoto in der gewünschten Größe ausdrucken, zurechtschneiden und über Anakins Gesicht kleben. So sieht die Figur auf der Star Wars Schultüte nicht mehr so aggressiv aus. Die Außenlinien bei der Frisur, Stiefeln und Anzug habe ich mit Buntstiften fein nachgezeichnet, den Gürtel und die Handschuhe habe ich noch mit klitzekleinen Pappstreifen beklebt. Anakins Schwert ist ein Mini-Laserschwert (Muffin-/Kuchendeko), welches gut zu den Proportionen der Anakin-Figur passt..

 
Schultüte Star Wars Anakin

 
 

Schultüte Star Wars selber basteln – ganz einfach

 
Die Hauptfigur und Hauptarbeit ist damit schon geschafft. Täuscht euch nicht, es ist Arbeit: alle Materialien einkaufen, Schablonen heraussuchen und drucken, Einzelteile ausschneiden, kleben etc… Es macht aber viel Spaß und die Freude des Schulkindes über die fertige Schultüte macht ohnehin alles wieder wett!
 

Als Krönung habe ich für den Namen des Schulkindes die Original-StarWars-Schrift verwendet. Hier gibt es den kostenlosen Download. Daraus habe ich dann den Namen meines Neffen ausgedruckt und als Schablone benutzt. Am schönsten sieht es aus, wenn man den Namen in 2 verschiedenen Farben ausschneidet (die untere Schrift 2mm hervorgucken lassen) und übereinander klebt – das sieht hochwertiger aus.

 

Die Figur und sämtliche Dekorationen werden erst ganz zum Schluss  auf die Schultüte geklebt!! 

Um weitere Ideen für das Design des Gesamtkunstwerks zu finden, bin ich mit aufmerksamen Augen durch unser Haus gegangen. Ich fand von der StarWars-Tapetenbordüre meines Sohnes einen Rest, den ich als „Fuß“ für die Schultüte verwendet habe. Man sollte die Tütenspitze immer verstärken. Das sieht besser aus und außerdem stellt das Kind die Tüte immer wieder am Boden ab, dafür braucht die Schultüte etwas Festigkeit! Kleine Klebesterne in Silber fand ich noch in der Bastelkiste und als Clou gab es damals ein Schaumstoff-Raumschiff günstig zu kaufen.

Schaut für Schultüten Dekoration in Discounter-Märkten. Dort findet ihr fast immer brauchbare und günstige Kleinigkeiten zum jeweiligen Thema. 

 

Verschluss basteln für die Star Wars Schultüte

Die Krönung ist: die Krone, also der Verschluss der Schultüte: Hierfür habe ich Regenbogenkrepp gekauft, um das Weltraumdesign abzurunden. Krepp halbieren (oder dritteln, je nachdem wie groß es werden soll) und an der gelben Seite Zacken hinein schneiden. Die Tüte ist immer noch „offen“ und nicht beklebt! Nun das bunte Krepp zuerst und danach das orangefarbene Krepp fest ankleben (notfalls auch mit doppelseitigem Teppich-Klebeband, um nichts dem Zufall zu überlassen)

Ist alles fest, dann kann die Tüte endlich geschlossen werden: Auch hier habe ich Teppich-Klebeband verwendet, damit die Tüte bloß nicht platzt! Das ist nämlich einem Klassenkameraden meines Sohnes passiert, der wirklich die aller schönste Tüte hatte, aber am Ende ganz traurig war… Also lieber klebt ihr alles mehrfach, man sieht es ja von innen nicht! Dazu die Kreppschichten vorsichtig umkrempeln, damit man gut drankommt. Nachhelfen könnt ihr mit Falzbein o.ä., um das Klebeband richtig andrücken zu können (vorsichtig mit der Wellpappe, damit sich nichts durchdrückt). Solch ein Falzbein besitze ich übrigens seit über 20 Jahren und es dient mir heute noch für jede Bastelarbeit!

Erst wenn die Schultüte geschlossen und sicher geklebt ist, könnt ihr die Applikationen aufbringen: Die Hauptfigur und sämtliche Accessoires können jetzt aufgeklebt werden!

 

Schultüte Star Wars Verschluss kleben

 

Die Star Wars Schultüte füllen

Nun muss die Schultüte noch gefüllt werden. Mein Tipp: nur leichte Dinge einfüllen – gern Süßkram, aber keine Schokolade (schmilzt ggfs) und nur einzeln Abgepacktes. Als erstes gebe ich gern diese Brause-Ufos hinein, weil sie in einer Spitztüte verpackt sind. Diese sind ultraleicht und passen genau unten in die Spitze! Toll sind auch kleine Päckchen mit Popcorn, Nachos etc. – eben alles, was ein leichtes Gewicht hat. 

Größere Geschenke gebt ihr dem Kind besser extra, denn ein Farbkasten etc. ist viel zu schwer für die Schultüte. Es wäre doch schade, wenn das Kind seine Schultüte nicht selbst tragen kann! Für meine Kinder haben ich damals zwischen all den Süßigkeiten ihre allererste Armbanduhr in der Tüte versteckt. Das wissen sie noch heute..

Geschlossen habe ich die Tüte mit 3 verschieden-farbig schmalen Deko-Bändern in unterschiedlichen Längen: blau, orange und gelb, daran habe ich die restlichen kleinen Star Wars Schwerter gehängt.  

So, nun wünsche ich fröhliches Basteln und eine traumhaft schöne Einschulung


Alles Liebe, Eure

Unterschrift Stephie

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

1 Kommentar

  • Antwort Anonymous 6. September 2013 at 9:01

    Vielen lieben Dank für diese tolle Idde! Haben sie ähnlich gebastelt und dank dir Star Wars Schulanfängertauglich gemacht 🙂

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen