VERLOSUNG | 4x Rezeptbuch Hausmittel selbst gemacht aus dem Thermomix®

18. Oktober 2017
Hausmittel selbst gemacht per Thermomix. Rezeptbuch vom Riva Verlag

Ein Buch, das ich selbst immer schon haben wollte ist „Die besten Hausmittel selbst gemacht“ – und dann ist es auch noch für mein liebstes Küchengerät, den Thermomix, geschrieben. Das brauchen wir vor allem jetzt – im Herbst und Winter, wenn das Wetter schmuddelig wird. Unsere Kinder bringen Erkältungskrankheiten aus Kindergarten und Schule mit und auch wir stecken uns hier und da bei schniefenden und hustenden Menschen an. 

Hausmittel selbst gemacht per Thermomix. Rezeptbuch vom Riva Verlag

 

Der Gang zur Apotheke fällt mir dabei ehrlich gesagt immer recht schwer, denn es gibt doch so tolle Hausmittel, die ebenso helfen und nur das enthalten, was wir selbst hinein gegeben haben. So lange es sich um Unwohlsein und Krankheiten handelt, die nicht mit schweren Geschützen aus der Apotheke bekämpft werden müssen, greife ich doch gern zu Omas Hausmittelchen. Dafür können jetzt 4 meiner Leser dieses wunderbare Buch gewinnen:

 

Die besten Hausmittel selbst gemacht aus dem Thermomix®

Aus dem Inhalt des Rezeptbuches

  • Kräutertees
  • Tinkturen und Kräuterauszüge
  • Heilende Salben und Balsame
  • Kräuteröle und Mazerate
  • Heilende Kräuterweine und belebende Tonika
  • Heilschnäpse und -liköre
  • Kräutersirup und -honig
  • Heilende Wickel und Umschläge
  • Heilspeisen: Gesundheit und Kraft aus dem Topf

 

Dazu gibt es Tipps im Umgang mit dem Thermomix® während und nach der Zubereitung der Rezepte. Auch eine kleine Warenkunde zu Kräutern und Heilpflanzen erwartet uns. Zudem zahlreiche Anwendungstipps der selbst gemachten Hausmittel – schließlich wollen wir ja auch wissen, wofür das gerade gebraute Hausmittel gut ist…

Auch ohne Vorkenntnisse kann jeder per Thermomix diese Hausmittel herstellen, die aus natürlichen Zutaten bestehen und preiswert in der Herstellung sind. Hier finden wir auch Rezepte zur Stärkung des Immunsystems – für die ganze Familie!

 

Hier könnt ihr ins Buch hineinschauen:

 

 

Verlosung von 4 Rezeptbüchern „Hausmittel selbst gemacht aus dem Thermomix“ 

Bis zum 22.10.2017 um 23 Uhr solltet ihr

  • hier in die Kommentare schreiben, warum ihr unbedingt eins der Bücher gewinnen möchtet.
  • meine Facebook-Seite liken und/oder meinen Instagram Account abonnieren, wenn ihr das nicht sowieso schon getan habt – oder meinen Newsletter abonnieren
  • Teilen / retweeten / reposten des Artikels mit #einfachstephie in sozialen Netzwerken verdoppelt wie immer die Gewinnchance.

Selbstverständlich könnt ihr auch ohne Beteiligung in sozialen Netzwerken gewinnen!

Der Versand der Gewinne erfolgt durch den Riva Verlag. Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt ihr euch einverstanden, dass eure Adresse zu Versandzwecken des Gewinns an den Riva Verlag weitergeleitet wird. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb einer Woche nach Versand der Gewinn-Benachrichtigung melden, wird dieser Gewinn neu verlost. Gewinn-Benachrichtigungen gibt es hier im Blog unter diesem Artikel, sowie per Email an die Adresse, die für die Kommentierung genutzt wurde.

 

Viel Glück wünscht euch

Unterschrift Stephie

 

DIE GEWINNER DER VERLOSUNG

Meinen herzlichen Glückwunsch an diese 4 Gewinner jeweils eines Buches „Hausmittel selbst gemacht aus dem Thermomix“:

 

Viel Spaß mit dem Buch wünscht euch Stephie

 

Wer leider nicht gewonnen hat, kann es mit diesem Link bestellen*:

 

Teilnahme am Amazon Affiliate Programm: Wenn ihr über den mit * markierten Link Produkte kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Produktes ändert dadurch für euch nicht.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

42 Kommentare

  • Antwort Caroline 22. Oktober 2017 at 22:28

    Oh, ich suche bei Youtube schon ständig nach den besten „Home Remedies“ finde echt toll, was man mit einfachen Hausmitteln alles veranstalten kann.

    Lieber Gruß
    Caro

  • Antwort Andrea Braun 22. Oktober 2017 at 22:09

    Ich bin absoluter Fan von Hausmitteln und kann bestimmt noch viel lernen.

  • Antwort Thomas 22. Oktober 2017 at 16:09

    wär ein tolles Geschenk für meine Schwester die gerne mit ihrem Thermomix kocht.

  • Antwort Renate Busch 22. Oktober 2017 at 15:03

    Selbermachen ist Trumpf. Macht unheimlich spaß.

  • Antwort Karin Posadowsky 22. Oktober 2017 at 14:32

    ich würde es gerne meiner Tochter schenken, die ist begeistert von diesem Gerät

  • Antwort Melanie R 22. Oktober 2017 at 13:08

    Hallo,

    ich habe große Freude an Hausmitteln, baue viel Nützliches selbst im Garten an und habe schon allerlei Erfahrungen gesammelt. Den Thermomix habe ich noch nicht allzu lang und ich finde die Kombi sehr spannend.
    Ich habe auch mal für Dich getwittert.

    Auf Insta folge ich schon länger..Ich würde mich freuen, glg,

    Melanie

  • Antwort Ilka :-) 21. Oktober 2017 at 20:11

    ••• DAS IST ECHT SPITZE •••
    Habe heute den Thermomix bestellt, bin ganz heiß auf die Lieferung und würde mich gigantisch doll freuen, ein Rezeptbuch zu gewinnen!
    Folge via FB mit meinem Namen Ilka Schoeben und als illihexe via Instagram! Dort werde ich direkt auch das Gewinnspiel reposten! Ich danke herzlich für die tolle Chance & drücke fest die Däumchen, gaaaaaaaanz fest!
    LG Ilka 🙂

  • Antwort Sandra H. 21. Oktober 2017 at 19:52

    Das wäre so zauberhaft um meiner Schwägerin eine grosse Freude zu machen. Sie hat nach der Geburt meiner kleinen Nichte den TM5 und ist immer auf der Suche nach neuen Rezepten und Ideen. Zumal dieses tolle Buch auch sehr toll für die kleine Zuckerschnute wäre Und ich würde sehr gerne mal das Kapitel Honig „abarbeiten“ da wir eine kleine Imkerei haben. Danke für die wundervolle Chance

  • Antwort Simone 20. Oktober 2017 at 22:44

    Ich würde es meiner Freundin schenken wollen.

    Sie hat im Sommer Zwillinge bekommen und leider vor ein paar Tagen erfahren, dass eines der beiden Kleinen Mukoviszidose hat…da sie viel mit dem Thermomix macht wäre das Buch ggf. hilfreich für Hausmittel zur Unterstützung des Immunsystems und der Atmung für die Kleinen, insbesondere das kranke Baby

  • Antwort Brigitte 20. Oktober 2017 at 17:47

    Ich möchte das Buch gewinnen da ich denke das die Natur uns soviel auf natürlichen Weg bietet und wir viel zu viel Chemie in uns reinpumpen.

  • Antwort Eva 20. Oktober 2017 at 8:22

    Klar will ich gewinnen. Großartig. Hier laufen ständig kleine Nasen und der Husten raubt mir manche Nacht. Außerdem liebe ich es Dinge selbst herzustellen und genau zu wissen, was darin enthalten ist.
    Jetzt drück ich mir mal selbst die Daumen

  • Antwort EveH 19. Oktober 2017 at 21:57

    Ich kann mich immer noch daran erinnern, wie meine Mama in meiner Kindheit all die Hausmittelchen hergestellt hat…und das würde ich auch für meine Kinder wollen! Hausmittel für sie selbst herstellen allerdings MIT dem Thermomix! Wie grandios ist das denn? Und vielleicht erinnern sich auch meine Kinder irgendwann gerne daran zurück, wie ich diese Dinge für sie selbst hergestellt habe!

  • Antwort Simone K. 19. Oktober 2017 at 21:29

    Oh Stephie, das ist ein toller Tipp!
    Ich hoffe, ich brauche es erst gar nicht. 😉
    Den Thermomix hätte ich im Fall eines Gewinns aber schon.

  • Antwort Tanja Hammerschmidt 19. Oktober 2017 at 19:56

    ich esse immer meinen teller ganz auf, damit das wetter schön bleibt… ich sage danke und bitte… ich gehe sonntags in die kirche… ich bin bibelnah erzogen usw 🙂 … ich könnt weiter schreiben, bringt aber nichts… ich habe keinen grund, warum ausgerechnet ich gewinnen sollte.. es ist einfach so, das mir der gewinn sehr gefällt und es mich wirklich glücklich machen würde, wenn ich gewinnen sollte 🙂 wenn ich aber was schreiben muss, dann das ich sehr gerne lese und auch vorlese und weil mein lesestoff langsam ausgeht. ^^
    lg

  • Antwort Jana 19. Oktober 2017 at 18:06

    Als Mutter von 3 Kindern braucht man immer eine kleine Hausapotheke zur Hand. Da ich immer versuche auf alte Hausmittel zurück zu greifen und seit 4 Wochen stolze Besitzerin des TM5 bin, ist das genau mein Buch 🙂 Danke für die tolle Idee!

  • Antwort Allgaier 19. Oktober 2017 at 14:49

    Gerade habe ich mein Penicillin absetzen müssen, da ich einen Ausschlag bekommen habe – toll, die Erkältung ist immer noch da. Daher würde ich mich sehr über dieses Buch freuen, um in Zukunft der Erkältung gleich entgegen zu wirken.

  • Antwort Swenja 19. Oktober 2017 at 10:50

    Hallo,
    Ich finde es sehr schön, dass du dieses Buch verlost. Wir versuchen sowieso sehr wenig Tabletten zu nehmen und versuchen es mit fast allem immer erst mit Hausmitteln. Und dann sind es auch noch Rezepte die man im Thermomix machen kann. Toll. Das Buch würde bei uns super angekommen und wir uns sehr darüber freuen. Danke für die tolle Gewinnchance.
    Liebe Grüße
    Swenja

  • Antwort Natalie 19. Oktober 2017 at 9:41

    OOOH wasn geiles Buch
    Ich mach so gerne Dinger selber im TM – auch Cremes, Hausmittel
    Aber mir fehlen die richtigen Rezpete. Das Buch wäre klasse

  • Antwort Falko 19. Oktober 2017 at 6:45

    Liebe Stephie,
    gerne würde ich unter Zuhilfenahme dieses exzeptionellen Rezeptbuches in Erfahrung bringen, wie ich den vielseitigen Thermomix additional zum Erhalt meiner Gesundheit einsetzen kann.
    Ich folge dir via Facebook und haben den entsprechenden Post öffentlich geteilt.
    Herzliche Grüße
    Falko

  • Antwort Debora 19. Oktober 2017 at 6:19

    Ich möchte dieses Buch gerne gewinnen, damit ich sie meinem „Zaubertopf“ ausprobieren kann. Ich bin alleinerziehend und habe 3 Kinder, die nur selten richtig krank sind, da ich immer direkt mit Hilfe der Natur versuche, die Selbstheilung zu unterstützen. Dieses Buch wäre also die ideale Kombination.

  • Antwort Mel Aniek 18. Oktober 2017 at 22:01

    Dieses Buch ist ja mal eine super Idee! Oma’s Hausmittelchen auf den Thermomix umzuschreiben, einfach toll! Da bin ich doch gerne dabei und bewerbe mich um ein Exemplar. Da haben die kleinen Wehwehchen in Zukunft noch weniger zu lachen.

  • Antwort Anja L. 18. Oktober 2017 at 20:52

    Danke für den tollen Buchtipp. Eine geniale kompakte Sammlung auf die man schnell zurückgreifen kann. Ich würde mich freuen wenn ich ein Buch gewinnen würde 🙂 Liebe Grüße.

  • Antwort Simone 18. Oktober 2017 at 20:22

    Hallo!
    Wow, DAS wärs! Warum ich das Buch brauche?
    Na weil:
    1. …meine Kinder sicher auch dieses Jahr einiges an Krankheiten aus Schule/Kindergarten mitbringen.
    2. …ich uns nicht unnötig mit Medikamenten vollstopfen will, wenn es auch anders geht.
    3. …ich meinen Thermomix täglich nutze und gerne mal etwas anderes mixen würde.
    4. …ich total neugierig auf „Heilliköre“ bin
    Liebe Grüße, Simone

  • Antwort Verena 18. Oktober 2017 at 20:11

    Ich habe einen Thermomix und ich nerve meine Familie eh immer mit Hausmitteln … ich würde wahrscheinlich jedes einzelne Rezept aus diesem Buch nachkochen!

  • Antwort Ramona 18. Oktober 2017 at 20:10

    Ein Grund den TM wieder mehr zu nutzen. Momentan wird er eher stiefmütterlich behandelt. Ich würde mich sehr freuen!

  • Antwort Simone 18. Oktober 2017 at 19:27

    Um selbst etwas aktiv für meine Gesundheit, gerade im kommenden Herbst und Winter, zu tun, könnte ich sicher viele Ideen aus dem Buch in die Tat umsetzen. Und der Vorteil ist bei Selbstgemachtem, man weiss, was drin ist.

  • Antwort Nina 18. Oktober 2017 at 19:08

    Boah, das klingt sehr interessant. Würde es sehr gerne testen ;-).

  • Antwort Patrizia Neumann 18. Oktober 2017 at 18:36

    Hallo Stephie,
    ich würde das Buch gerne gewinnen weil hier in der USA nichts ohne chemische Zusätze gibt 🙁 die Medikamente die ich hier bekomme kann und will ich für mich und meine Familie nicht kaufen! Meine Eltern kommen mich im November besuchen und könnten mir das Buch mitbringen und ich hätte endlich die Chance gute Zutaten in meinen heiß geliebten Thermomix zu werfen und die Hausmittelchen selbst zuzubereiten und ich weiß was drin ist und kann es so beruhigend meinen Kindern oder meinem Mann oder mir verabreichen:-)
    Ganz liebe und herzliche Grüße aus Seattle
    Patrizia

  • Antwort Doris Zaremba 18. Oktober 2017 at 18:20

    Hallo, ich freue mich immer wieder über neue Ideen , dieser Thermomix ist schon ein geniales Teil und nun die neuen Anregungen der Hausmittel einfach spitze. Ich würde mich sehr freuen ein Exemplar zu gewinnen und meiner Familie damit auch weiterhin mit Produkten aus dem Thermomix verwöhnen , denn der Herbst steht vor der Tür und die Erkältungswelle macht kein Halt .

  • Antwort Sonja Reckhorn 18. Oktober 2017 at 18:13

    Ich liebe natürliche Heilkräfte, mache bereits Hustensaft im Thermomix und es würde mich sehr interessieren, was man noch alles an Heilmitteln im Thermomix machen kann.

  • Antwort Andrea 18. Oktober 2017 at 17:30

    Bin momentan sehr erkältet. Ich würde mich sehr über das Buch freuen und einige Hausmittel bei der nächsten Erkältung ausprobieren.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Andrea

  • Antwort Madeleine 18. Oktober 2017 at 15:14

    Darüber würden wir uns sehr freuen, denn die Erkältungszeit erstmals mit Baby steht ja noch bevor und auch ich würde den Thermomix dann wieder mehr nutzen.

  • Antwort Lars 18. Oktober 2017 at 13:45

    Damit ich in Zukunft gesund bleiben und leben kann.
    FB: Lars Baumert
    Geteilt: https://twitter.com/2Vaurien/status/920616604077117440

    LG

  • Antwort Tina 18. Oktober 2017 at 13:42

    Hallo liebe Stephie,
    das ist ja ein tolles Buch, dass waere eine tolle Erweiterung fuer meine TM Sammlung. Ich habe das Gefuehl das wir hier keine guten Hausmitttel finden, die auch bezahlbar sind. Seit Jahren versuche ich mit Globoli die Familie gesund zu halten, da kommt das Buch gerade recht um meine eigene Hausapotheke zu erweitern… Danke Dir!!

  • Antwort Moni 18. Oktober 2017 at 13:25

    Oh ja, bittebitte! 😉 Da der Zwerg immer mal wieder die Viren aus dem Kindergarten in der Familie verteilt, wär uns allen damit geholfen…

  • Antwort Beate 18. Oktober 2017 at 9:34

    ich bin sooo gerne eine kleine Kräuterhexe und mit 2 Kindern (6+9), die alles mögliche aus der Schule mit anschleppen, kann ich perfekt die ganze Familie versorgen (inkl. Oma und Opa)

  • Antwort Familienkind 18. Oktober 2017 at 9:28

    Wow dieses Buch wurde mich sehr interessieren. Mir Kinder und Familie sind solche Inhalte bestimmt interessant für mich. Bin schon Lage Follower auf Instagram und Facebook und den Blog ist super und natürlich besitze ich einen thermomix

  • Antwort Melanie Busch 18. Oktober 2017 at 9:01

    Danke für die tolle Buchempfehlung! Hier geht leider auch so langsam die Erkältungszeit los und ich würde wahnsinnig gerne auf den Apothekengang verzichten und lieber selbstgemachte Alternativen ausprobieren

  • Antwort Svea 18. Oktober 2017 at 8:59

    Liebe Stephie,
    Ich hatte mir in diesem Herbst vorgenommen, mich mit diesem Thema zu beschäftigen, weil ich die Idee natürlich zu “ heilen“ toll finde und der Thermomix da ja echt ein guter Helfer sein kann.

    Dann hat mich vor ein paar Woche eine fiese Erkältung erwischt und ich war zu spät!!
    Bevor jetzt der Rest der Familie in die erkältungssaison startet, könnte ich mich mit dem Buch optimal vorbereiten

    • Antwort Stephie 24. Oktober 2017 at 16:54

      Hallo liebe Svea,
      Du hast gewonnen! Schau mal bitte in Deine Emails 😉
      Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Buch, Stephie

  • Antwort Tine 18. Oktober 2017 at 8:42

    Hi!
    Ich würde gerne gewinnen weil mich das alles sehr interesiert vlg tine

  • Antwort Diana 18. Oktober 2017 at 7:59

    Wow, das ist ja eine tolle Idee! Seit letzten Sommer habe ich den neuen TM 5 und bin total begeistert. Gerne würde ich neue Sachen mit dem TM 5 ausprobieren und probiere mein Glück hier beim Gewinnspiel. Als Mutti zweier Kinder bin ich ständig auf der Suche nach Hausmittelchen um nicht ständig in die Apotheke zu rennen, ich bin für Natürlichkeit und würde mich freuen, neue Tipps aus der Natur zu erhalten.

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar