Clash of Clans Ostereier – Kinder einfach kreativ sein lassen

16. April 2014

Kürzlich hörte ich es verdächtig rumoren in der Küche und konnte mich doch nicht recht von meinem spannenden Buch trennen. Wie gut, dass die Kinder schon so groß sind, dass sie auch vieles inzwischen selbst tun können. Doch gegessen hatten wir ja gerade erst. „Was tun die da?“, dachte ich. „Wahrscheinlich Tee aufbrühen.“ – Als ich dann immer wieder den Kühlschrank aufklappen hörte und Gemurmel, wo man sich noch etwas ausleihen könne, wurde ich dann doch hellhörig. „Was habt ihr vor??“

Meine 10-jährige Tochter mit zuckersüßem Blick: „Ostereier anmalen!“. OHA! Aber doch wohl nicht roh? Nein, daran hatten sie schon gedacht, dass diese entweder erst ausgepustet oder gekocht werden sollten. Der Eierkocher lief sogar schon… Leider aber hatten wir nur noch 3 Eier auf Vorrat. Na gut, die müssen reichen. 

Es wurden Pinsel, Farbkasten und sonstige Materialien zusammen gesucht und beratschlagt, was auf die Eier gemalt werden sollte. „Wir schaffen das allein, Mama!“ 

Kurz drauf bekam ich das Ergebnis präsentiert und tadaaaa… ich darf es auch euch zeigen:

Die Clash-of-Clans-Ostereier:


Das Ei wurde einfach auf eine Rolle Klebefilm gestellt – so ließ es sich von allen Seiten bemalen


Lasst eure Kinder doch mal experimentieren, auch wenn das Osterei nicht zum eigentlichen, christlichen Ostergedanken beiträgt – ich drücke da jetzt mal ein Auge zu und die Kinder haben Spaß:

Der Magier von Clash of Clans – die Kapuze zu malen war nicht leicht

P.E.K.K.A. von Clash of Clans als Osterei


Die „Eierbecher“ wurden kurzerhand aus dem Eierkarton ausgeschnitten. Worauf das Mädel nur so immer kommt… Vorn herunter geklappt, damit die Clash of Clans Figuren auch etwas sehen!

Wieso hier nur 2 Eier gezeigt werden? Naja, eigentlich ist sogar nur noch eines übrig geblieben – das wurde dann eben beidseitig bemalt. Die anderen beiden Eier haben es leider nicht heil überstanden und mussten vorab verputzt werden.

Alles Liebe und schöne, erholsame und vielleicht auch kreative Osterferien wünscht euch


Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar