Delfin Schultüte selber basteln – zauberhaft für Mädchen

13. Juli 2017
Schultüte Delfin für Mädchen und Jungs

Diese Delfin Schultüte habe ich vor einigen Jahren für meine Tochter gebastelt und sie liegt immer noch in sichtbarer Nähe auf dem Schrank. 

Unsere Tochter wollte gern einen Tornister, der nicht so sehr nach Mädchen-Kram aussieht und fand einen mit Delfinen. Bis heute liebt sie das Design, auch wenn ich mir eigentlich etwas anderes vorgestellt hatte. Also beschloss ich, ihr eine zum Thema passende Schultüte zu basteln, für die sie heute noch schwärmt:

Delfin Schultüte selber basteln für Mädchen und Jungs


Nun brauchte ich nur noch Accessoires für die Delfin 
Schultüte. Mit einer Mini Stanzform stanzte ich je 1x in pink und in rosa eine „Sonne“ aus und klebte diese beiden übereinander – dunkel unten, hell darüber. Es entsteht eine Seerose, wenn man die Sonnenstrahlen nun hochbiegt. In die Mitte setzte ich eine Wassertropfen-Kugel aus meinem Fundus. Als allererstes solltet ihr entscheiden, auf welcher Seite ihr den Wellpappe-Rohling bekleben möchtet. Einfacher lässt sich die „glatte“ Seite bekleben und bemalen. Denkt also flexibel und macht nicht unbedingt alles nach Anleitung – beim Schultüte Basteln ist Freestyle gefragt! Die Ideen kommen beim Tun…

 

Delfin Schultüte selber basteln


Delfin Schultüte selber basteln. Die Krone in WellenformZunächst wollte ich gern der Delfin Schultüte ein maritimes Aussehen verleihen, also schnitt ich (nachdem ich diese vorgezeichnet hatte) am obersten Rand Meereswogen aus, bemalte diese mit Plakafarbe und bestreute diese dann mit Glitterpuder

Im Internet fand ich kostenlos ausdruckbare Delfin Vorlagen und druckte 3 verschiedene Größen aus – dabei achtete ich darauf, dass die Delfine in jeweils unterschiedliche Richtungen schauen. Zur Übertragung der Zeichnungen auf das Tonpapier bewährt sich immer noch Durchschreibpapier! Aus Tonpapier war schnell die Delfinform ausgeschnitten und die weißen Teile darüber geklebt. Wackelaugen rundeten das Ganze ab. Je dicker das Tonpapier, desto haltbarer und hochwertiger ist das Design!

 

Die Delfin Schultüte verzieren

Delfin Schultüte selber basteln. AlgenrankenIrgendwo hatte ich mal gesehen, dass man von der Spitze ausgehend Blumenranken kleben könnte und wandelte diese Idee um in rankende Algen, die ich einfach Freihand direkt auf den Karton gezeichnet habe. Dazu habe ich 2 verschiedene Grüntöne beim Tonpapier verwandt, um das Design lebendiger zu gestalten. 

Wunderbar, wenn man oft am Meer ist, denn dort hatte ich beizeiten kleine Muscheln gesammelt, die sich als Deko hervorragend machten – dazwischen sehr ihr kleine Seesterne, die aus dem Dekoladen sind. 

Schaut doch mal in diesen 1-€-Geschäften, dort findet ihr zahlreiches Zubehör zum maritimen Basteln, das ihr sehr günstig erstehen könnt!

 

  

Praktische Tipps zum Basteln einer Schultüte

Wichtig ist generell beim Schultüten-Basteln: Achtet darauf, dass es eine Vorderseite gibt, wo man das Hauptmotiv gut sieht und dieses nicht so schnell beim Halten der Tüte verknickt.

Auf die Rückseite klebt man besser nur kleine Deko, die nicht beim Halten der Tüte stört – das Kind drückt die Schultüte ja ziemlich fest an den Körper und braucht auch vorne eine Möglichkeit festzuhalten, ohne dass etwas kaputt geht.

Seitlich habe ich den Namen in einzelnen Papplettern aufgeklebt (gibt es als Block in verschiedenen Farben zu kaufen oder ausdrucken und mit Cutter ausschneiden). Es eignen sich auch Buchstaben aus Moosgummi, falls ihr keine aus Tonkarton findet.

Packt die Schultüte bitte nicht zu schwer! Wir haben es schon bei anderen Kindern gesehen, deren Tüten noch vor der Zeremonie platzten oder die Kinder die Tüte selbst gar nicht tragen konnten. Das wäre doch zu schade! Tipps zum Befüllen findet ihr hier.

 

Delfin Schultüte basteln – Verschluss und Krone

Delfin Schultüte selber basteln. Für Mädchen ein TraumAls Abschluss musste ich noch die „Krone“ (Meereswogen zwischen den in den Tütenrand geschnittenen Wellen und dem Verschluss) basteln, die mich tatsächlich ziemliche Nerven gekostet hat. Wenn ihr aber einmal wisst, wie es funktioniert, ist es ganz leicht: Ich formte aus mehreren Lagen hellblauem und weißem Organzastoff Blumen, die ich mit Draht einzeln zusammenband. Diese Blumen habe ich dann mit viel Geduld von innen an den Tütenrand geklebt. Das Endergebnis hat aber die Mühe belohnt und es sieht auch viel wertiger aus, als wenn der „Wellenschaum“ aus Krepppapier gefertigt wäre.

Zum Schluss nur noch den pinkfarbenen Krepp-Verschluss ankleben (doppelseitiges Klebeband hilft da gut!) und üppig hübsches maritimes Geschenkband in unterschiedlichen Längen und Breiten zum Verschließen anbringen – und fertig ist eine wunderschöne Schultüte!


Natürlich kann man diese Schultüte auch für einen Jungen basteln, dann nimmt man eben andersfarbige Seerosen und einen Verschluss in grün oder blau – seid kreativ!

Tipps zum Befüllen findet ihr im Post für die Jungs-Schultüte Star Wars.

Viel Spaß beim Basteln!!

Alles Liebe, Eure

Unterschrift Stephie

 
 
 
Weitere Schultüten, Geschenkideen zur Einschulung sowie
Tipps zum Thema Schule gibt es hier im Blog. 



Print Friendly
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

4 Kommentare

  • Antwort Birte 22. Juli 2017 at 15:18

    Hallo Stephie,
    mir gefällt deine Schultüte sehr gut. Ich habe sie als Ideenanregung für unsere Schultüte genutzt. Ich muss aber anmerken, dass die Tiere auf deiner Tüte Schwertwale sind und keine Delfine.
    Lieben Gruß Birte

    • Antwort Stephie 22. Juli 2017 at 16:08

      Liebe Birte,
      da muss ich jetzt laut lachen: Natürlich! Das ist mir nie aufgefallen -> es sind gar keine Delfine! OMG – wie konnte mir das passieren? Das muss ich unbedingt ändern Vielen Dank für den Hinweis. LG, Stephie

  • Antwort Martina 18. Juli 2017 at 15:51

    Hut ab. Ich muss sagen, das ist einer der schönsten selbst gebastelten Schultüten, die ich bisher gesehen habe. Ich will dieses Jahr auch eine selbst basteln (auch weil einem die anderen Mütter quasi das Gefühl geben, dass Zuckertüte kaufen gar nicht infrage kommt, wenn man eine gute Mutter sein will). Auf der Suche nach Inspirationen bin ich dabei meistens auf Zuckertüten mit Ponys, Feen oder anderen Mädchenkram gestoßen. Da finde ich diese Zuckertüte eine sehr schöne Alternative und ich könnte mir vorstellen, dass das meiner Kleinen auch gefallen würde. Ich hatte auch schon eine Eulenzuckertüte im Kopf, aber mir fehlt die Kreativität das umzusetzen.

    • Antwort Stephie 18. Juli 2017 at 17:04

      Liebe Martina,
      vielen Dank für das tolle Kompliment für meine Schultüte. Um eine gute Mutter zu sein bedarf es sicher nicht das Basteln einer Zuckertüte. Du wirst aber spüren, dass dieses Basteln auch dich gut vorbereitet auf das, was kommt. Ich bastele gar nicht so oft, aber wenn ich es tue, dann ist es fast schon meditativ. Dein Kind wird stolz sein, eine ganz individuelle Zuckertüte zu haben. Unsere Tochter ist inzwischen schon 13 J alt und hat ihre Schultüte noch nicht entsorgt… Viel Spaß beim Basteln und einen zauberhaften Schulbeginn wünscht dir Stephie

    Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen