⊱ Mein persönlicher Jahresrückblick ⊰

28. Dezember 2013

Was laufen uns derzeit die Jahresrückblicke hinterher – im TV, Radio, Zeitung, überall. Das regt dazu an, das eigene Leben zu reflektieren: wie war das Jahr für mich persönlich?



Mein Jahr war schön und spannend – es ist so viel Neues passiert und es hat sich Vieles für mich verändert. Nun aber nacheinander:


  • Mein Sohn wurde in diesem Februar 12 Jahre alt und somit mein „großer“ Junge.
  • Im Februar startete ich das Bloggen. Lange darüber sinniert, ob und wie ich das  tun könnte, legte ich mal ein Bloggerprofil an und schrieb sofort den allerersten Post. Seitdem teile ich mal häufiger, mal seltener meine Gedanken, Rezepte, Erziehungsfragen und Vieles mehr.
  • Ebenfalls im Februar machte ich erstmalig (seitdem wir Kinder haben) mit meinem Mann allein einen Wellness-Kurzurlaub, den er mir zu Weihnachten geschenkt hatte.
  • Im Frühjahr nahm ich mir ganz fest vor, meinen Körper endlich auf „fit und schlank“ umzuschalten – womit ich dann im Mai mal etwas ganz anderes ausprobierte: durch die liebe Svenja gelangte ich zu einer mir bis dato völlig fremden Ernährungsform: VEGAN. Ich nahm 8 kg in 30 Tagen ab und habe diese bislang tatsächlich gehalten.
  • Auch im Mai des Jahres unternahm ich eine weitere Kurzreise allein mit meinem Mann nach Ibiza, eine Woche später reisten wir mit den Kindern zusammen für ein langes Wochenende nach Mallorca.
  • Für den Sommer planten wir ein ganz neues Wagnis: Die Kinder drängten darauf, endlich mal allein mit der Jungschargruppe für 14 Tage nach Dänemark zu reisen. Ohje – ich sollte 14 Tage ohne meine Kinder sein? Eine schlimme Vorstellung für mich. Also plante mein Mann eine wunderbare Deutschlandreise für uns, um die Zeit sinnvoll zu nutzen und verkraftbarer zu machen. Es waren unvergessliche Erlebnisse für alle und wir sind sehr froh, alle wieder gesund zusammen zu sein.
  • Im Herbst lernte ich 30 tolle Frauen an einem Wochenende in München kennen, die ich bislang nur virtuell kannte. Eine ganz neue Erfahrung und Bereicherung für mein Leben.
  • Noch dazu fand ich drei Seelenverwandte, die mir besonders ans Herz gewachsen sind und mit denen ich mich täglich über ganz persönliche Dinge austausche. Ihr 3 wisst, dass ich EUCH meine. Ihr seid mein persönliches Highlight 2013  
  • Meine Kinder sind echt „groß“ geworden – nicht nur die Kleidergrößen erschrecken mich inzwischen, sondern auch die geistige Größe. Das empfinden mein Mann und ich in diesem Jahr stärker als je zuvor. Wir sind mächtig stolz auf unsere Kids und lieben sie über ALLES!!! 
  • Der Herbst ging schnell vorüber mit einem unvergesslich gruseligen Orkan auf Borkum, den meine Tochter und ich dort allein überstanden.
  • Auf den Winter warten wir wohl immernoch ;-) zumindest wettertechnisch. Doch haben wir wundervolle Weihnachten mit der Familie erlebt, mit schönen Überraschungen und einem entspannenden Urlaub.

Was erwartet mich im Jahr 2014 – was nehme ich mir vor?

  • Hoffentlich wieder viele schöne Urlaube, ob zu zweit und zu viert.
  • Unsere Tochter wird die Schule wechseln und dann als Fünftklässlerin erstmal wieder zu den Kleinen anstatt zu den Großen auf dem Schulhof gehören.
  • Ich möchte viel mehr Sport treiben und die Wabbelarme loswerden.
  • Neu gewonnene Freundschaften weiter pflegen und ausbauen – mich regelmäßig mit den 3 seelenverwandten Mädels persönlich treffen.
  • Tun, was Spaß macht, ohne die Pflichten aus den Augen zu verlieren.
  • Dass ich mich von Menschen trennen kann, die mir und uns als Familie nicht gut tun – nicht leichtfertig, sondern mit Bedacht.
  • Unsere Kinder vorantreiben im Verwirklichen ihrer Ideen, Erfolgen und ihrem persönlichen Glück.
  • Meinem Mann weiter zur Seite zu stehen und ihn nach Kräften zu unterstützen.
  • Ich wünsche mir mehr Gelassenheit bei allem, was uns erwartet.



Und das wünsche ich euch:


Glück, Gesundheit, Gelassenheit und Gewissheit, dass alles ins Lot kommt!

Auf dass euch alles gelingen möge, was ihr euch vornehmt und ihr erkennt, wer und was wichtig für euer Glück ist.

♡ Alles Liebe und Gute für 2014 ♡ 


wünscht euch


Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

4 Kommentare

  • Antwort Nadine 3. Januar 2014 at 0:32

    Ich wünsche dir ein glückliches Jahr 2014 ♥
    Dein Blog ist echt toll ♥♥♥
    vielleicht hast du ja Lust auf gegenseitiges folgen
    Liebste Grüße
    Nadine
    http://www.mamaloveyou.de

  • Antwort gretel 30. Dezember 2013 at 10:08

    Mögen deine Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen.
    Gesundheit, Kraft, Glück und Freude für 2014 wünsche ich dir und einen guten Rutsch! Lg

  • Antwort Maxie mal 29. Dezember 2013 at 12:52

    Liebe Stephie,
    da fehlt noch unter 2014 der Punkt mit unseren wieder eingeführten Bloggertreffen, Frühstück und gemeinsamen Inspirationen in um um die Blogs herum …:)
    Alles Liebe dir und habt einen wundervollen Übergang!Grüße auch deine Lieben!
    Deine Maxie

  • Antwort Theresa Schlaps 29. Dezember 2013 at 11:40

    Hallo,
    Ich wünsch dir ein guten Rutsch in neue Jahr. Ich hoffe auf noch mehr Post auf dein Blog,
    Ganz liebe Grüße Theresa

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar