Verlosung & Rezension | Basenfasten im Glas, Elisabeth Fischer

29. Januar 2018
Basenfasten im Glas, Elisabeth Fischer. Rezension und Verlosung

„Abnehmen ist gut, schlank bleiben ist besser!“, sagt Elisabeth Fischer in ihrem brandneuen Buch „Basenfasten im Glas“. Mit nur fünf Zutaten pro Rezept zaubert sie uns köstliche, basische Kost ins Glas. Somit können wir die im Buch enthaltenen 55 gesunden Gerichte nicht nur zu Hause, sondern auch bequem im Büro und unterwegs genießen. Dieses tolle Kochbuch darf ich 3x an meine Leser verlosen

Basenfasten im Glas, Elisabeth Fischer. Rezension und Verlosung

 

Ich habe das neue Rezeptbuch für basische Kost schon gesichtet und muss sagen: Da ist Elisabeth Fischer wieder ein großer Wurf gelungen! Nicht nur optisch spricht mich das Kochbuch der gesunden Küche sehr an: Es ist übersichtlich gestaltet, mit vielen ansprechenden Bildern und einfachen, guten Beschreibungen. Dazu gibt es zu vielen Rezepten extra Tipps zur Zubereitung, Transport oder Lagerung. 

Basisch kochen mit Basenfasten im Glas | Inhalt

Schon in der Einleitung erfahren wir alles Wissenswerte über das Basenfasten nach Elisabeth Fischer. Sie erklärt detailliert und verständlich, wie Basenfasten die Übersäuerung stoppt und wie ihr Konzept mit Vegan Fasten funktioniert. Dazu liefert sie gleich noch zwei 5-Tage-Programme dazu, die wir einfach befolgen oder selbst variieren können. 

„So einfach war Basenfasten noch nie“

Leckere Rezepte mit nur wenigen Zutaten erwarten uns bei Basenfasten im Glas*. Es gibt eine tolle Auswahl fürs Frühstück, interessante Salate mit neuem Pfiff, reines Suppenglück und Fruchtig-Süßes als Dessert. Dazu gibt es Einkaufslisten für beide 5-Tage-Programme, über die wir mit sättigenden 3 Mahlzeiten am Tag ein paar Kilos an Gewicht verlieren können. Kartoffeln sind immer mit drin, aber wir können diese auch weglassen und Alternativen dazu finden.

Wie klingen für euch folgende Rezept-Ideen?

  • Erdbeer-Dattel-Porridge mit Mandeldrink (S. 20)
  • Brokkoli-Birnen-Salat mit Rosinen und Erdnussdressing (S. 56)
  • Indische Blumenkohlsuppe (S. 100)
  • Apfel-Karotten-Creme mit Ingwer (S. 116)
  • Mus von zweierlei Zwetschgen und Apfel (S. 124)

Ich finde, das klingt nach ganz neuen Anregungen zum gesunden Kochen!

Blick ins Buch und Verlosung

Wie auch schon bei anderen Buch-Vorstellungen schenke ich euch ein Blick ins Buch, indem ich es für euch durchblättere. Schaut mal rein:

 

 

Drei Mal darf ich unter meinen Lesern jeweils eins dieser tollen Rezeptbücher verlosen. Um dabei zu sein, solltet ihr

bis zum 05.02.2018 um 23 Uhr 

  • hier in die Kommentare schreiben, warum ihr das Buch Basenfasten im Glas von Elisabeth Fischer gewinnen möchtet.
  • meine Facebook-Seite liken und/oder meinen Instagram Account abonnieren, wenn ihr das nicht sowieso schon getan habt – oder meinen Newsletter abonnieren
  • Teilen / retweeten / reposten des Artikels mit #einfachstephie in sozialen Netzwerken verdoppelt wie immer die Gewinnchance.

Selbstverständlich könnt ihr auch ohne Beteiligung in sozialen Netzwerken gewinnen!

 

Die Gewinner der Verlosung erhalten ihr Buch direkt vom Kneipp Verlag. Mit Teilnahme an der Verlosung stimmst Du zu, dass Deine Adresse im Falle des Gewinns zu Versandzwecken weitergegeben wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt. Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb einer Woche nach Versand der Gewinn-Benachrichtigung melden, wird dieser Gewinn neu verlost. Gewinn-Benachrichtigungen gibt es hier im Blog unter diesem Artikel, sowie per Email an die Adresse, die für die Kommentierung genutzt wurde.

Ich wünsche allen Lesern viel Glück bei der Verlosung!

Alles Liebe, 

Unterschrift Stephie

 

Die Verlosung ist bereits abgelaufen!


DIE GEWINNER SIND:

Herzlichen Glückwunsch an die drei Gewinnerinnen!! Bitte antwortet auf meine Email mit der Gewinnbenachrichtigung, die in eurem Postfach liegt. Dann werden euch die Bücher schnellstmöglich zugeschickt. Viel Spaß mit eurem Gewinn!


 

Dieses und weitere Bücher von Elisabeth Fischer, die ich gerne empfehle:

 

*Zur Transparenz: Affiliate Link zu Amazon. Das heißt: Ich erhalte bei Kauf des Produktes eine kleine Provision. Der Preis für euch bleibt dabei gleich! Ich empfehle nur Produkte, die ich selbst benutze oder in Augenschein genommen habe und für empfehlenswert halte. 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

51 Kommentare

  • Antwort Sanni 5. Februar 2018 at 22:17

    Hallo Stephie,
    Das hört sich richtig gut an. Ich habe letztes Jahr 2 mal mit schlank statt sauer gefastet und mir hat es richtig gut getan. Würde aber gerne noch alternativen für 2018 ausprobieren und im Glas wäre perfekt für die Arbeit im Büro zum mitnehmen.
    Ich würde mich sehr darüber freuen.
    Liebe Grüße sanni

  • Antwort Christa Schöchl 4. Februar 2018 at 9:19

    Liebe Stephie,
    ich würde mich sehr über dieses Buch freuen, da ich gerade dabei bin, meine Ernährung aus gesundheitlichen Gründen umzustellen. Da könnte dieses Buch ein guter Anstoß sein, da es für mich schwierig ist, unter den vielen Ernährungs – Empfehlungen das richtige rauszupicken. Ich bin überzeugt, dass der Einstieg, zu einer Ernährungsänderung, mit Basenfasten leichter fällt.
    Liebe Grüße
    Christa

  • Antwort Aga 2. Februar 2018 at 20:34

    Liebe Stephie,
    ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema und möchte zur Fastenzeit das vegane Basenfasten ausprobieren. Da wäre das Buch geradezu ideal.
    Liebe Grüße
    Aga

  • Antwort Melli 2. Februar 2018 at 14:36

    Liebe Stephie,
    Ein paar neue Inspirationen wären super, das Buch würde ich gerne gewinnen!
    Liebe Grüße, Melli

  • Antwort Doris Philipp 2. Februar 2018 at 11:43

    Vielen Dank für die tolle Inspiration
    Freue mich über die Rezepte…..würde mich über einen Gewinn freuen

  • Antwort Helke 1. Februar 2018 at 11:55

    Liebe Stephie,
    das Buch ist garantiert echt klasse. Auch ich würde mich darüber sehr freuen!
    Heute bin ich durch Zufall über deine Seite „gestolpert“, und ich muss sagen. ich finde sie wirklich gelungen. So viele tolle Rezepte und Eindrücke, die du weitergibst, Danke für die Zeit, die du dafür opferst!
    Ich werde jetzt regelmäßig hier reinschaun.
    Liebe Grüße
    Helke

  • Antwort Angela 1. Februar 2018 at 10:30

    Das Buch wäre der Kick zum Einstieg in Basenfasten! Die Aussicht auf To-Go-Rezepte ist super.
    Ja, ich will das Buch gewinnen!

  • Antwort Monika 1. Februar 2018 at 9:16

    Liebe Stephie,

    das Buch von Elisabeth Fischer würde ich sehr gern gewinnen, da ich das Basenfasten bisher noch nicht ausprobiert habe. Aber nötig hätte ich es schon!

    Liebe Grüße

    Monika

  • Antwort Iris Ewert 1. Februar 2018 at 0:54

    Ich bin glücklich, deinen Blog entdeckt zu haben, liebe Stephie und habe den neusten Newsletter gerade an meine Schwiegertochter weitergeleitet.
    Die Rezeptvorschläge sind immer wieder überraschend originell und doch einfach nachzukochen – und auch noch knallgesund. Ich beschäftige mich viel mit Ernährung und kannte das vorgestellte Buch und die Autorin noch nicht. Danke auch für diesen Hinweis! Und klar – wer würde sich nicht über einen Buchgewinn freuen?
    Ein neues Spiel – ein neues Glück!
    ……

  • Antwort Swenja A 31. Januar 2018 at 21:49

    Hallo,
    Ich habe mir fest vorgenommen mich gesünder zu ernähren und bisher klappt es auch ganz gut meine Ernährung umzustellen. Ich würde das Buch aber gerne als Anreiz nehmen, noch mehr zu machen. Gerade bei gesunden Sachen für unterwegs fällt es mir schwer, und ich denke, dass das Buch dabei eine große Hilfe sein wird. Und dann auch noch mit wenig Zutaten… Perfekt.
    Liebe Grüße
    Swenja

  • Antwort Melanie 31. Januar 2018 at 21:13

    Das Buch wäre der Burner.
    Da ich seit letztem Jahr Magen/DarmProbleme habe, werde ich jetzt auf Unverträglichkeiten von Lebensmittel getestet. Ich werde meine Ernährung umstellen müssen, daher käme das Buch als richtiger Einstieg

  • Antwort Antje 31. Januar 2018 at 20:58

    Ich habe schon 2 Bücher von Elisabeth Fischer und ich liebe sie. Seit 1.1. Ernähre ich mich überwiegend basisch und etwas Inspiration kann ja nie schaden . LG Antje

  • Antwort Petra 31. Januar 2018 at 20:30

    Hallo Stephie,

    ich würde mich über das Buch sehr freuen und gern die neuen Rezepte ausprobieren. Nächsten Monat starte ich im dritten Jahr wieder mit Basenfasten, angeregt durch deinen Blog und die Basenfastengruppe bei Facebook. Es tut immer sehr gut und ich fühle mich einfach toll danach. Dieses Jahr will ich mit basenüberschüssiger Nahrung nach dem Fasten am Ball bleiben.

    Liebe Grüße

    Petra

    • Antwort Stephie 6. Februar 2018 at 14:38

      Liebe Petra,
      Du hast gewonnen! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch wünscht
      Stephie

  • Antwort Anita 31. Januar 2018 at 20:14

    Liebe Stephie,

    das Buch würde mich sehr interessieren, weil ich schon länger darüber nachdenke, eine basische Fastenkur zu machen!
    Viele liebe Grüße
    Anita

  • Antwort Stephie 31. Januar 2018 at 18:07

    Ich habe noch nie basengefastet und würde es gerne ausprobieren.

  • Antwort Emily 31. Januar 2018 at 17:11

    mir würde das Buch eine willkommene Unterstützung bei meiner Änderung der Essgewohnheiten (insbesondere weg von meinem hohen Zuckerkonsum) sein.

  • Antwort Heike E. 31. Januar 2018 at 16:56

    Liebe Stephie,
    danke für deinen tollen und vielfach inspirierenden Blog <3
    Und ja, auch ich würde gerne eines der Bücher gewinnen. Ich möchte passend zur Fastenzeit und überhaupt 😉 in das Basenfasten einsteigen und dabei würde mir dieses Buch sehr helfen. Zumal auch anscheinend einige schöne To Go Gerichte darin vorkommen!
    Also: JA, ICH WILL!!! 🙂
    Herzliche Grüße,
    Heike

  • Antwort Kerstin Kupka 31. Januar 2018 at 10:19

    Ich möchte dieses Jahr zum dritten Mal Basenfasten und bin ständig auf der Suche nach neuen tollen Rezepten. Auch versuche ich mich im normalen Alltag relativ basisch zu ernähren. Manchmal ist das gar nicht so einfach. Die Rezepte würde ich ja vor allen Dingen für meine Ernährung unter der Woche auf Arbeit gut umsetzen können. Das wäre also auf jeden Fall ein toller Gewinn und ich würde mich riesig freuen.
    Liebe Grüße Kerstin

  • Antwort Andrea 31. Januar 2018 at 7:43

    Liebe Stephie,
    vielen Dank für deine Einblicke in das Buch und die tolle Verlosung.
    Die Rezepte klingen ganz wunderbar und die Aussicht auf To-Go-Rezepte mit wenigen Zutaten wäre für mich perfekt, da ich täglich vier Std zur Arbeit pendel und Einkäufe und Zubereitung des nächsten Mittagessens schnell gehen müssen um vorm Schlafengehen wenigstens noch ein Stündchen “für mich“ zu haben. Basenfasten möchte ich auch schon länger ausprobieren und ein bisl Abwechslung in meiner Menüfolge wäre wünschenswert.
    Schön, dass es dich gibt! <3

    Liebe Grüße,
    Andrea

  • Antwort Melanie Fetzner Brettschneider 30. Januar 2018 at 20:40

    Basen fasten im Glas hört sich spannend an und ich bekomme Lust, dies mit diesem tollen Buch gleich auszuprobieren.

  • Antwort Tanja Amler 30. Januar 2018 at 16:09

    Das Buch würde mich total interessieren, da ich mittlerweile 16:8 faste und dies eine tolle Ergänzung dazu wäre.

    Liebe Grüße
    Tanja

  • Antwort Lars 30. Januar 2018 at 12:21

    Ich habe schon soviel gutes über das Basenfasten gehört und würde es gerne mal ausprobieren. Das Buch wäre mir eine große Hilfe dabei.

    LG

  • Antwort Andrea 30. Januar 2018 at 12:17

    Das klingt ja spannend und ich würde mich rießig über das Buch freuen da es perfekt für mich wäre so tolle Köstlichkeiten mit zur Arbeit zu nehmen. Tolle Idee✌

  • Antwort Sara 30. Januar 2018 at 10:30

    Liebe Stephie,
    ich würde wahnsinnig über dein Buch freuen, da ich durch deinen Blog richtig Lust aufs Basenfasten bekommen haben. Für mich wäre dieses Buch besonders wegen der wenigen Zutaten pro Rezept interessant, da ich Studentin bin.
    Außerdem bekomme ich hoffentlich durch das Basenfasten endlich meine täglichen Bauchschmerzen weg.
    Herzliche Grüße,
    Sara

  • Antwort Gudrun Jeschke 30. Januar 2018 at 9:11

    Weil ich unbedingt den Brokkoli-Birnen-Salat mit Rosinen und Erdnussdressing ausprobieren möchte. Die anderen Gerichte natürlich auch, aber der Salat hört sich für mich zurzeit am besten an.

  • Antwort Schneider Uschi 30. Januar 2018 at 9:09

    Hallo, ich würde mich mega über dieses Buch freuen. Basenfasten habe ich noch nicht ausprobiert, liebäugle aber schon länger damit, hört sich sehr interessant an…liebe Grüße

  • Antwort Katharina Vinz 30. Januar 2018 at 7:36

    Liebe Stephie, ich habe von dem Buch schon gehört… hört sich nicht nur nach leckeren sondern auch einfachen rezepten „to go“ an. Da ich selten zuhause bin und (zu-) viel unterwegs wäre es für mich ein prima Einstieg in einen gesünderen Tagesablauf mit guter Ernährung- und ein paar Kilo verlieren würde mehr als gut tun!

  • Antwort otti 29. Januar 2018 at 23:45

    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich gern wieder einmal intensiv etwas für mich und meinen Körper tun möchte. Das Buch würde mir sicher dabei helfen.
    Liebe Grüße
    otti

  • Antwort Dani O 29. Januar 2018 at 23:24

    …weil ich die Rezepte von Frau Fischer liebe :).
    Die gibt es sehr oft bei uns zu Hause.
    Alles Liebe 🙂

  • Antwort Katharina L. 29. Januar 2018 at 22:11

    Ich würde unglaublich gerne das Buch gewinnen und definitiv zum Einstieg eins der 5 Tage Programme machen. Ich habe letztes Jahr bereits 19 kg abgenommen die ich seit August auch stolz halte. Ich bin aber immer auf der Suche nach neuen Ideen und Rezepten. Und eine tolle basenkur wäre auf jeden Fall interessant und was gutes für mich und meinen Körper! Vielen Dank für die Möglichkeit!

  • Antwort Teresa 29. Januar 2018 at 22:01

    Das wäre doch ein super Anreiz um in der Fastenzeit dem Körper etwas gutes zu tun. Würde mich riesig freuen!

  • Antwort Sabine 29. Januar 2018 at 21:43

    Liebe Stephie,
    Das Buch macht Lust auf gesunde Ernährung… eine tolle Motivation meine Ernährung dauerhaft umzustellen.
    Danke für Deinen Anregungen!
    Sabine

    • Antwort Stephie 6. Februar 2018 at 14:37

      Liebe Sabine,
      Du hast gewonnen! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch wünscht
      Stephie

  • Antwort Moni 29. Januar 2018 at 21:28

    Liebe Stephie,
    Das ist ja mal eine tolle Verlosung – das Buch klingt nach einem tollen Einstieg in das Basenfasten, also genau richtig für mich 😉
    LG, Moni

  • Antwort Julia 29. Januar 2018 at 21:24

    Ich bin (dank dir!) großer Fan der Elisabeth Fischer Bücher und koche regelmäßig aus ihnen ❤️ Dieses würde ich daher nur zu gerne in meine Sammlung aufnehmen.
    Danke für deine tollen Rezepte und Inspirationen! …und dieses Gewinnspiel natürlich!
    Lg
    Julia

  • Antwort Natalie 29. Januar 2018 at 21:24

    Oooh das wäre genial. Ich möchte gerade wieder fasten und am liebsten basisch
    Und deine Bücher sind alle der Hammer
    Hier könnte ich dann ohne Krach alles vorbereiten und auf Arbeit mit nehmen

  • Antwort Nicole 29. Januar 2018 at 21:10

    Liebe Stephie,
    da ich seit Jahren an Sodbrennen leide und ich mich auch so körperlich wohl fühle, wäre das eine tolle Sache. Meine Freundin war mega begeistert von ihrer Heilfasten Woche in einem Hotel. Das liegt für mich leider noch in weiter Ferne, da ich noch recht junge Kinder habe.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Antwort Karin 29. Januar 2018 at 20:55

    Vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Ich würde das Buch gern gewinnen, um in das Thema „Basenfasten“ erstmals einzusteigen und mir noch Anregungen zu holen.

    Liebe Grüße
    Karin

  • Antwort Tine 29. Januar 2018 at 20:40

    Hi
    Ich würde es gerne verschenken vlg tine

  • Antwort Svenja Höxbroe 29. Januar 2018 at 20:39

    Ich würde mich riesig darüber freuen! Ich liebe das Bowls -Buch von Elisabeth Fischer und bin so gespannt auf ihre neuen Ideen! Vielen Dank fürs Vorablesen und Bewerten 🙂 Liebe Grüße, Svenja

  • Antwort Nadine 29. Januar 2018 at 20:37

    Ich leide seit Jahren unter chronischen Halsschmerzen und war seither bei über 20 verschiedenen HNO-Ärzten, Krankenhäusern, usw. Niemand kann mir helfen. Bzw.. niemand konnte mir helfen. Bis ich über Facebook auf das Thema Basenfasten und basenüberschüssige Ernährung gekommen bin. Seitdem geht es mir wesentlich besser. Auf Grund meines Jobs sind aufwendige große Gerichte aber oft nicht möglich und sofort leide ich wieder unter Halsschmerzen. Aus diesem Grund wäre dieses Buch und die Idee dahinter perfekt für mich und ich würde mich unglaublich freuen. Auf Instagram und Facebook folge ich dir und habe deinen Beitrag geteilt.
    Liebe Grüße

  • Antwort Bärbel 29. Januar 2018 at 20:25

    Meinem Rheuma würde das Basenfasten bestimmt gut tun. Ich bin diesen Winter ziemlich schmerzgeplagt 🙁

    • Antwort Stephie 6. Februar 2018 at 14:37

      Liebe Bärbel,
      Du hast gewonnen! Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem Buch wünscht
      Stephie

  • Antwort Tanja 29. Januar 2018 at 20:22

    Liebe Stephie,
    das Buch hört sich toll an und ich würde mich freuen es zu gewinnen..
    Habe mit Basenfasten schon tolle Erfolge erzielt und würde mit dem Buch und neuen Rezepten wieder motiviert durchstarten
    Liebe Grüße Tanja

  • Antwort Heike Hainke 29. Januar 2018 at 20:00

    Hallo Stephie,ich möchte gerne meine Ernährung umstellen.Da wäre das Buch von Elisabeth Fischer sicher ein wunderbarer Einstieg.Liebe Grüße Heike

  • Antwort Patrizia Neumann 29. Januar 2018 at 19:55

    Liebe Stephie,
    mal wieder ein toller Artikel von Dir:-) Ich würde das Buch ebenfalls gerne gewinnen weil es mir vielleicht hilft für den bevorstehenden Halbmarathon! Somit kann ich meinem Körper Altlasten entziehen und neue Energie zufügen die ich für den Lauf in Vancouver benötige. Und du hättest an meinem Erfolg am HM Teil gehabt:-))
    Ganz liebe Grüße aus Seattle
    Patrizia

  • Antwort Simone 29. Januar 2018 at 19:55

    Ich würde gerne aus gesundheitlichen Gründen, auf basische Ernährung umsteigen. Mit diesem tollen Buch würde mir der Ei stieg sicher leichter fallen. Und da alle Gerichte auch für Das Büro geeignet sind, könnte ich auch meinen Mann direkt mitbekochen

  • Antwort Sandra 29. Januar 2018 at 19:52

    Hallo Stephie,

    ich wollte jetzt sowieso mal neu starten, weil ich ich in alte Muster zurückgefallen bin.

    Ich würde mich freuen.

  • Antwort Andrea Odörfer 29. Januar 2018 at 19:07

    Ich möchte gerne ein paar Kilos abnehmen. Vielleicht gelingt es mir mit Basenfasten. Bisher habe ich es noch nie ausprobiert.
    Liebe Grüße
    Andrea

  • Antwort Stephie Schoenen 29. Januar 2018 at 18:51

    Liebe Stephie,
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich schon mal Basenfasten genacht habe und ich die Rezepte bisher immer recht uninspiriert fand. Ich versuche durch das basische Essen immer wieder meine Hormone in Griff zu kriegen, die gerne verrückt spielen.
    Außerdem ist Stephie ein toller Name uns einfach Stephie ein toller Blog!
    Liebe Grüße
    Stephie

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen