Weihnachtsgeschenke basteln mit Kindern – SALZTEIG

11. November 2013
Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Titelbild

Salzteig ist für mich die optimale Idee zum Basteln mit kleinen Kindern, aber auch den Großen macht es Spaß, tolle Geschenke zu kneten.

Meine Leserin Andrea aus der Schweiz hat mich kürzlich gefragt, was für Geschenke man mit einem 2-jährigen Kind selbst basteln könnte. Hier ist also Dein Post, liebe Andrea: 

Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Titelbild 

Der gute alte Salzteig wird garantiert immer noch nicht langweilig. Vor allem dann nicht, wenn Mama erzählt, dass sie damit früher als Kind auch schon tolle Sachen gemacht hat (garantiert auch Türschilder). Für jedes Kindesalter, auch schon für die Kleinsten ist diese Technik geeignet! Teig zu kneten macht immer Spaß und die Kinder probieren das salzige Zeug bestimmt nur ein einziges Mal. 🙂

Tolle Geschenke basteln aus Salzteig  

In jedem Alter gibt es tolle Möglichkeiten, aus dem Salzteig schöne Geschenke herzustellen.
 
Die unter 4-jährigen zum Beispiel könnten kleine Taler formen und mit einem (Keks-)Stempel ein Motiv aufdrücken. Mama macht ein Löchlein oben hinein und schon haben wir einen Schlüsselanhänger oder Christbaumschmuck!
  
Meine Tochter hat schon mal (damals 5 Jahre alt) aus Knete die Krippen-Szene dargestellt. Auch das kann man wundervoll aus Salzteig machen und so hat man jedes Jahr wieder Freude daran.

Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Krippenspiel aus Knete
Ist das nicht zauberhaft? Ich liebe diese Figuren immer noch. Sie stehen jedes Jahr wieder an ihrem Platz vor der Ostheimer Krippe.

Engelchen für die Fensterbank oder den Esstisch sind auch eine gute Idee als selbstgemachtes Geschenk aus Salzteig.

 

Hilfsmittel aus der Küche

Mit Keks-Ausstechern einfach kleine Sternchen o.ä. ausstechen lassen. Damit können die Kinder eine tolle Streudeko oder Tischkärtchen für die Weihnachtstafel zaubern. Auch als Geschenk-Anhänger sind diese sicher hübsch.
 

Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Anleitung Kerzenhalter

Schmuckkästchen, Bilderrahmen, Teelichthalter, Mensch-ärgere-dich-nicht-Spielsteine (der Papa sägt dazu ein Spielbrett?), so vieles mehr fällt mir auf Anhieb ein. Sicher gibt es Bücher, die Anregungen liefern, aber die Fantasie der Kinder geht meist viel weiter!

 

Salzteig einfärben

Ihr könnt die Farbigkeit auf unterschiedliche Weise herstellen – vor oder nach dem Brennen. Mit einem Klecks Acrylfarbe (immer mit Handschuhen!!) könnt ihr vorher den Teig sehr intensiv einfärben. Wesentlich besser klingt für mich die Variante der Lebensmittelfarbe. Diese färbt zwar auch ungeschützte Hände mit ein, ist aber für Kinder eine bessere Alternative.

So könntet ihr direkt ein paar farbige Salzteig-Bällchen vorbereiten und damit den Knet-Spaß erhöhen. Wie sich der farbige Teig im Ofen verhält, habe ich nicht ausgetestet. Sobald ich das gemacht habe, gibt es hier ein Update.

 

Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Material

 


 
 ☆ ☆ ☆

Rezept für Salzteig: 

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
1 TL Öl
 
Alle Zutaten in einer großen Schüssel zum einem festen Teig kneten. Dieser kann dann sofort weiter verarbeitet werden.
 
Die fertigen Werke sollten mindestens 1 Tag bei Zimmertemperatur trocknen, dann kann man sie fertig brennen: Ofen auf 50 Grad vorheizen. Salzteig je nach Dicke der Kreation für 1 – 2 Stunden im Ofen trocknen lassen. Dreht ihr die Temperatur höher, geht es zwar schneller, aber dann müsst ihr aufpassen, dass der Teig nicht dunkel wird und keine Blasen wirft.
 ☆ ☆ ☆


 

Weiterverarbeitung von Salzteig

Nach dem Brennen können wir  die Salzteig-Kreationen mit Acrylfarben o.ä. bemalen. Wenn diese Schicht richtig trocken ist, können wir den Salzteig zusätzlich mit Klarlack schützen. Das verleiht der Figur einen schönen, kleinen Glanz-Schimmer.

 

Salzteig - Weihnachtsgeschenke basteln mit Salzteig und Knete: Anmalen
 
Das ist die Variante, die wir am Wochenende getestet haben. Wir haben mit Keks-Ausstechern den ausgerollten Teig in Sternchen oder Herzchen verwandelt. Dann haben wir mit Stempeln ein schönes Motiv hineingedrückt. Schon hatten wir einen Geschenkanhänger oder Christbaumschmuck!
 

Salzteig-Werke stempeln

Es empfiehlt sich hierbei, möglichst tiefe Stempel zu verwenden oder richtige Keks-Stempel. Wir haben die Anhänger nach dem Brennen mit Acrylfarben bemalt. Alternativ habe ich (bei dem blauen Stern zu sehen) mit Stampin‘ Up Prägepulver verziert, was wunderbar funktioniert und sehr haltbar ist.
Anschließend habe ich die Anhänger mit Klarlack besprüht (draußen!). Besser ist aber sicher ein Lack, den man mit Pinsel aufträgt. Mir persönlich gefallen zu buntem Weihnachtspapier die naturbelassenen Anhänger am besten. So kann jeder nach eigenem Geschmack basteln.
 

Weitere Ideen, welche Weihnachtsgeschenke eure Kinder aus Salzteig selbst herstellen können:

  • Bilderrahmen bestückt mit dem aktuellsten Foto
  • Schneemann als Deko (mit Zahnstocher die einzelnen Teile verbinden)
  • Hand- oder Fußabdruck von Kleinkindern
  • Teelichthalter (s.o.)
  • Knöpfe oder Kettenglieder für ein Armband
  • Schmuckdose und vieles mehr…

Ich wünsche euch und den Kindern viel Spaß beim Basteln!

 

Alles Liebe, eure

Unterschrift Stephie

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

3 Kommentare

  • Antwort Häkel-Jess 8. Mai 2014 at 9:28

    Klasse, was man aus Salzteig alles machen kann 🙂 LG

  • Antwort Sandra bloggt 12. November 2013 at 11:35

    Ach, super! Das erinnert mich tatsächlich auch an früher! Und Salzteig als Geschenkanhänger hatte ich gar nicht mehr im Kopf!
    Liebe Grüße von
    Sandra

  • Antwort Theresa Schlaps 11. November 2013 at 14:40

    Hallo liebe Stephie,
    Salzteig ist doch auch noch was für Erwaschsenen;-)
    Ich liebe in man kann so schöne sachen draus machen.
    Da ich heute etwas zeit hab vlt.Probiere ich es wider mal aus.
    Danke für die Idee.
    Liebe Grüße Theresa

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen