Cakepops zum Adventskaffee

22. November 2014

Cakepops zum Adventskaffee – wie komme ich denn darauf?
Wie an vielen Schulen in NRW war auch bei uns kürzlich „Tag der offenen Tür“ mit Adventsbasar. Zu diesem Anlass wird wochenlang von einigen Eltern im Kreativkreis gebastelt, was das Zeug hält. Auch wird mit Leib und Seele gebacken, gekocht und dekoriert, damit es ein wirklich schöner Tag wird und unsere Schule bestens präsentiert wird. Da ich ja diese wundervolle Cakepop-Form besitze (inzwischen habe ich eine zweite dazu gekauft), habe ich mich angeboten, 100 Cakepops vorzubacken.

Cakepops zum Adventskaffee - schön verziert

Das ist ja wirklich easy und schnell gemacht – und dann müssen die niedlichen Dinger ja „nur noch“ verziert werden. So hatten wir mit einigen Müttern eine richtig nette Backparty bei uns zu Hause..

 Cakepops zum Adventskaffee - Fotos zur Anleitung

Wie der gute Zufall es denn will, schrieb mich genau in der Zeit der Onlineshop meincupcake an, dass ihm meine Cakepops aus dem Fußball-Geburtstags-Post so gut gefallen. Da habe ich doch direkt mal nachgefragt, ob sie Interesse haben, uns die Streudeko für den guten Zweck zu spenden und ich bekam ein „sehr gerne“ zurück, was mich und die Schule enorm freut! Sind die Dekosterne in gold und türkis sowie die Perlmutt glitzernden Perlen nicht zauberhaft?

 Cakepops zum Adventskaffee - tolle Zuckerdeko

Mitbringsel weihnachtliche Cakepops 

Die Besucher waren begeistert von unseren Cakepops – diese waren innerhalb kürzester Zeit verkauft! Als Tipp: Ich habe die Pops ein paar Tage vorher schon vorgebacken, abkühlen lassen und eingefroren. Ca 30 min vor dem Verzieren holte ich die Kugeln aus der Tiefkühlung und wir konnten wunderbar alles verzieren. So hat man die Arbeit gut organisiert.. Da wir keine Cakepop-Ständer für 100 Stück kaufen wollten, haben wir einfach Blumensteckmasse genommen und diese in edle Papier-Servietten eingewickelt. So habt ihr die Cakepop-Ständer immer passend zum Anlass ;-) 

Cakepops zum Adventskaffee - fertig verziert

 

 

Cakepops zum Adventskaffee oder Kindergeburtstag

Ich finde, man sollte zusätzlich auch liebevoll kreierte Cakepops zum Adventskaffee anbieten, statt immer nur Kuchen – oder wie wäre das als Dessert an Weihnachten? Eine wundervolle Idee ist das auch als Kindergeburtstag für Winterkinder, die in der Adventszeit Geburtstag haben. Für eine tolle Backparty müsst ihr nur die Cakepops vorbacken, einfrieren – rechtzeitig wieder auftauen und die kleinen Gäste verzieren alles selbst.. 

Das Rezept findet ihr hier im YouTube-Video oder in meinem Post.

Eine schöne Adventszeit wünscht

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

33 Kommentare

  • Antwort Alexandra 30. November 2014 at 22:30

    Fast hätte ich es vergessen, hüpf noch schnell in den Lostopf.
    Eine Kids lieben cakepops , weihnachtliche wären schon toll. ☺

    • Antwort Stephie 30. November 2014 at 22:32

      30 Minuten vor Schluss… Jetzt wird’s aber spannend. Viel Glück!

  • Antwort Simone 30. November 2014 at 20:09

    Oh, dann versuche ich auch noch schnell mein Glück! Es wäre mal eine gesündere Variante als die Kuchen-Frischkäse-Cakepops… Ich bin gespannt

    • Antwort Stephie 30. November 2014 at 20:57

      Aber klar – noch fast 2 Stunden läuft die Aktion… Hinein mit euch..

  • Antwort Svenja 30. November 2014 at 19:59

    Oh wie toll von dir!!!

    Ich als junge Mutti mache auch gerne mit!!!! Hoffentlich!!!!!!!

    • Antwort Stephie 30. November 2014 at 20:02

      Guck, kurz vor Schluss hüpft noch jemand mit in den Lostopf… Wunderbar!

  • Antwort Sndtea 30. November 2014 at 16:17

    Da hätte ich auch Spaß dran ! Hab ich noch nie ausprobiert

  • Antwort Julia 30. November 2014 at 15:47

    dann will ich mich doch auch noch schnell in den Lostopf – würde mich sehr freuen

  • Antwort Bianca Eggert 30. November 2014 at 13:57

    Wow..das sind ja super cup cakes… und eine super Verlosung. ..da bin ich gerne mit dabei.

    Vielen lieben Dank Stephie.

    Bianca

  • Antwort hanna 29. November 2014 at 13:02

    das ist mal eine schöne Abwechslung zur klassischen Weihnachtsbäckerei! :-) Liebe Grüße!!

  • Antwort Margarita Mone 28. November 2014 at 20:39

    Hallo, würde sehr, sehr gerne mal cakepops machen … sind echt ein hingucker ♡ Lg Margarita

  • Antwort Torkeline 27. November 2014 at 21:29

    Hallo Stephie!

    Auch meine beiden Mädels lieben diese kleinen süßen Köstlichkeiten!

    Bislang habe ich nur die „Standardform“ und da meine kleine Maus im November Geburtstag hat, würde die Weihnachtsform perfekt für Kindergeburtstage passen …

    Ich lese sehr gerne bei dir hier, du hast tolle Ideen, schreibst sehr interessant und anregend und bringst mich immer wieder auf neue Ideen! Mach weiter so! Ich freu. Ich immer auf neue Posts von dir! :-)

    LG Julia aus Nürnberg

  • Antwort Melanie 27. November 2014 at 15:20

    Hallöchen,
    das ist eine tolle Backform. Die könnte ich gleich mit meinen kleinen Nichten ausprobieren.
    Lieben Gruß,
    Melanie

  • Antwort Tina 26. November 2014 at 21:37

    hallo liebe Cousine, gerne nehme ich an der Verlosung teil.
    Das ist eine spitzen Idee und bestimmt haetten L&C auch Lust, die Pops zu dekorieren!!
    bis bald,
    tina

    • Antwort Stephie 27. November 2014 at 12:33

      Liebe Tina,
      falls ihr gewinnt, dann möchten wir aber auch Fotos von der Küchenschlacht sehen ;-)
      Noch 4 Tage, dann wird gelost! Bin total gespannt.

  • Antwort Rabea 26. November 2014 at 17:51

    Ich würde mich riesig freuen, um dann Cakepops mal auszuprobieren.

    Gruß, Rabea

  • Antwort Simone 26. November 2014 at 10:12

    Boah! Habenwill! :)
    Tolle Verlosung!

  • Antwort Sandra von MeinefabelhafteWelt 25. November 2014 at 16:51

    Stephie, die Form ist ja der Knaller! Da bin ich ja froh, dass ich noch nicht zu spät bin, denn die hätte ich auch schon gerne! Deine Cakepops sind übrigens der Knaller!
    LG von
    Sandra

  • Antwort Sabine 24. November 2014 at 21:43

    Ja, sehr gerne würde ich die Form gewinnen. Möchte weihnachtlich *leichte* Variationen kredenzen.

  • Antwort Jenny Bö 24. November 2014 at 14:37

    Das wäre genau das richtige für unsere Kaffeetafel. Ich bin gern dabei. LG Jenny aus Dresden

  • Antwort Marina Huber 24. November 2014 at 12:27

    Liebe Stephie,

    na, da bin ich doch gleich dabei.
    Diese tolle Backform würde ich super gerne gewinnen, denn beim „mit-der-Hand-formen“ bin ich zu doof ;-)

    LG,
    Marina

  • Antwort Sandra 23. November 2014 at 14:51

    Meine Tochter und ich lieben diese Cakepops. Zu Ihrem Geburtstag habe ich 60 Stück gemacht und ich wurde fast wahnsinnig mit Kugeln formen
    Hier liegt ein Rezept für den Adventskaffe und ich hätte wirklich sehr gerne den Helfer damit ich nicht schon wieder „kugeln“ muss
    LG

  • Antwort christina 23. November 2014 at 0:10

    Wow total toll ich würde mich riesig über die Form freuen um tolle Sachen für die Weihnachtszeit zu backen :)

    liebe grüße
    christina

  • Antwort Heike 22. November 2014 at 20:13

    Kompliment, die sehen alle zauberhaft aus. Würden sich bei uns auf der Jugendfussball Weihnachstsfeier auch gut machen, deshalb hüpf ich schnell in den
    Lostopf
    LG
    Heike

  • Antwort Elli 22. November 2014 at 18:45

    Würde mich riesig über die Form freuen, da ich meine Cake Pops momentan noch per Hand forme, was jedoch sehr zeitintensiv ist. Mit der Form ginge es sicher um einiges schneller und würde viel mehr Spaß machen

  • Antwort Irmi Finke 22. November 2014 at 17:37

    super Gewinnspiel, Stephie!
    Die Cakepopform hätte ich gerne.

  • Antwort Meike S. 22. November 2014 at 15:29

    NATÜRLICH möchte ich die Backform gewinnen!
    Die Kinder würden es lieben!

  • Antwort Dani 22. November 2014 at 13:35

    Liebe Stephie,
    DA muss ich unbedingt mitmachen!!!!
    Wie toll dad aussieht.
    Dieses oder nächstes Wochenende sind Deine Glückssterne dran.
    Den Karamell Sirup habe ich ja schon ergattert.
    Rezept habe ich superleicht auf Deinem Blog gefunden.
    Alles Liebe,
    Dani

  • Antwort Steffi Bless 22. November 2014 at 10:36

    Stephie, die sind wirklich wieder wunderschön geworden!
    Und die Idee mit dem einfrieren und in ner Backparty gemeinsam zu verzieren, das ist typisch Stephie! Praktisch und organisiert. ;)
    So eine Cakepopsform mit Weihnachtsmotiven wäre doch prima für die ganzen anstehenden Weihnachtsfeiern zu denen jeder Plätzchen mitbringt…..
    Oh, das würde mir Spass machen.
    Lieben Gruß aus dem Chiemgau und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Steffi

  • Antwort Franzi Trappe 22. November 2014 at 10:02

    Ich hüpf gleich mal in den Lostopf. Wäre super wenn ich die Form gewinnen würde…lg Franzi

  • Antwort Tina 22. November 2014 at 9:51

    Tolle Idee. Würde sehr gerne gewinnen. Eine schöne Vorweihnachtszeit!

    • Antwort tanja zimmermann 1. Dezember 2014 at 15:22

      Hallo gerne nehme ich an der verlosung teil vielleicht hab ich auch mal das glück auf meiner seite meine tochter wurde sich freuen lg

      • Antwort Stephie 1. Dezember 2014 at 22:31

        Liebe Tanja,
        ich freue mich,dass Du noch teilnehmen möchtest, doch leider ist die Aktion gestern Abend ausgelaufen. Das Gewinnerpäckchen ist bereits unterwegs.. Tut mir leid. Aber vielleicht hast Du beim nächsten Mal Glück. Bleib einfach dran – bald habe ich wieder etwas Schönes zu gewinnen für euch.

    Ich freue mich über Deinen Kommentar