Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner

27. März 2015
Geburtstagsparty Das perfekte Dinner Einladung

Letzte Woche hatte unsere 11-jährige Tochter ihre Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner hat sie sich als Motto gewünscht. Ich kann vorweg nehmen, dass diese eine der schönsten Teenie-Partyideen ist. 

Ich gebe zu, zunächst hört es sich nach viel Arbeit an. Doch für euch ist ja die Organisation für ein perfektes Dinner quasi schon „fertig“, denn ich habe alles für euch aufgeschrieben und per gratis Druckvorlagen vorbereitet! Wie ich unsere „Das perfekte Dinner“ Geburtstagsfeier geschmissen habe, zeige ich euch hier. Dazu Downloads der Rezepte mit Schritt-für-Schritt Anleitung.

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner Einladung

Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner > Einladungskarten

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner

Elf Mädchen wurden eingeladen und schon die Einladungskarten zur Geburtstagsparty wollte ich dem Motto gerecht gestalten. Dazu habe ich eine kostenlose Vorlage für Einladungskarten in Form von Serviettenringen erstellt, die ihr gerne ausdrucken dürft. Stellt den Drucker bitte auf DIN A4 Papier im Querformat ein und auf Randlosdruck. So habt ihr auf einen Schlag schon zwei Serviettenringe, die ihr auf schöne Papierservietten stecken könnt. Auf die Einladungskarten zum perfekten Dinner müsst ihr nun nur noch die Daten eintragen, wann und wo es stattfinden soll und von wem die Einladung kommt. Dann einfach die Einladungskarten hinten mit einem Klebestreifen versehen und schon seid ihr fertig damit.



Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner > Vorbereitung

Die Vorbereitung dieser Geburtstagsparty hat mich zugegebener Maßen zunächst abgeschreckt. Völlig unbegründet, wie sich herausstellte. Nachdem ich die TV-Sendung „Das perfekte Dinner“ noch einmal gesehen hatte, war für mich eines klar: Ich möchte keinesfalls mit zwölf Kindern ein Mehr-Gänge-Menü zaubern. Ideal fand ich, ein Buffet kreieren zu lassen. 

Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner - Buffet von den Kindern selbst kreiert -
Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner – Buffet von den Kindern selbst kreiert –

Die Frage „was soll gekocht werden“ ist schnell beantwortet, wenn ihr überlegt, was eure Kinder mögen. Die wenigsten Kinder essen gern Lachs und Kaviar auf Schnittchen ;-) . Wichtig war mir, aus hygienischen Gründen keine rohen Eier, Fleisch oder Fisch verarbeiten zu lassen! Ideal ist alles mit Blätterteig, Käse, Schinken, Salami, Rohkost, Quark, Frischkäse und als Dessert Schokolade mit Obst.

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner

Ich habe entsprechende Rezepte überlegt und diese mit Foto versehen einzeln auf DIN A4-Papier geschrieben. Dazu ein paar Tipps und Hinweise notiert, zum Schluss habe ich die Rezeptkarten wischfest laminiert. Für zwölf Kinder habe ich in vier Gruppen jeweils zwei Rezepte zubereiten lassen (= acht Rezeptkarten), das passte wunderbar für alle! Meine Rezepte zur Geburtstagsparty Das perfekte Dinner findet ihr hier per Klick als PDF. 

Unsere „kleinen“ Gäste haben folgendes gezaubert:

  • Gurkentürmchen
  • gefüllte Kirschtomaten
  • Spaghetti-Nester
  • Mini-Würstchen im Schlafrock
  • Obstspieße auf Melone
  • Schoko-Becher mit Erdbeerfüllung
  • Blätterteig-Häppchen
  • Fajita-Wraps

Bewertung der Kochkünste

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner

Dazu benötigen wir noch Bewertungsbögen für die Kinder, um den einzelnen Gerichten des Buffets nach Geschmack und Aussehen Punkte zu verleihen. Hier ist sinnvoll, nur eine Spanne von 1 bis 6 Punkten (auf Schulnoten-Basis) und zwar für beide Kriterien insgesamt vergeben zu lassen. Alles andere ist sehr mühselig auszuwerten, wie ich feststellen durfte. Hier bekommt ihr den Bewertungsbogen als gratis Druckvorlage.

Weitere Vorbereitungen:

Platz schaffen und genug Tische für die Zubereitung und einen weiteren großen Tisch für das Buffet besorgen. Sicherlich helfen liebe Nachbarn gern mit ihren Gartentischen aus. Bei dieser Anzahl an Geburtstagsgästen benötigt ihr unbedingt Hilfe einer Freundin (oder des Papas, wenn dieser sich in der Küche gut auskennt ;-) ).

Einkaufen und Vorbereiten der Lebensmittel für die Geburtstagsparty

Natürlich sollen alle Lebensmittel in ausreichender Menge vorhanden sein. Jedes Kind soll wenigstens eins der leckeren Kleinigkeiten probieren können. Meine Freundin und ich haben das Obst und Gemüse vorab gewaschen. Aus zwei Gründen:

1.) Hygiene hat Vorrang! Wir wollten bei der rohen Verkostung der Lebensmittel (naschen!) keine Bauchschmerzen heilen müssen.  

2.) Wir haben in der Küche nur ein Waschbecken zur Verfügung, was evtl. zu langen Staus geführt hätte.

Bereitstellen der Küchenutensilien

Es empfiehlt sich, vorher alle Utensilien in Reichweite liegen zu haben, die benötigt werden. Nochmal in den Keller laufen zu müssen, ist bei solch einer Feier ungünstig. Auch Dekoration, Dessertringe, Ausstechformen etc. sollten bereit liegen.

Wir haben alle Lebensmittel in der Küche drapiert und die Kinder haben sich selbständig gesucht, was für das jeweilige Rezept benötigt wurde. Das war sehr schön anzusehen: es wurde beraten und geschaut, Lebensmittel wurden ausgetauscht oder ergänzt. Vertraut auf die Kreativität der Kinder!

Gastgeschenke

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner

Als Gastgeschenk habe ich je einen Topf mit selbst zu züchtenden Küchenkräutern gekauft (Hema oder Ikea). Das kam richtig gut an und erinnert die Gäste noch lange an die Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner!

Zudem habe ich Glück, dass unser Sohn derzeit im Video-Schnitt-Fieber ist und meine Fotos mit kurzen Interviews der Gäste als Film erstellt hat. So bekam jeder Gast nach ein paar Tagen zur Erinnerung noch den Film der Geburtstagsparty! Diesen Film würde ich euch zu gern hier zeigen, doch bitte habt Verständnis für die Wahrung der Persönlichkeitsrechte unserer Gäste. 

Alle Kinder wollten unbedingt die Rezepte mit nach Hause nehmen, so habe ich diese Papier sparend ausgedruckt (Druckeinstellung: 2 Blätter auf eines drucken) und geheftet mitgegeben.

Geburtstagsparty: Das perfekte Dinner > Ablauf

Zur Einstimmung auf die Geburtstagsparty freuen sich die Gäste über einen leckeren, alkoholfreien Cocktail. Dieser sollte vorbereitet sein, damit alle gemeinsam auf einen tollen Tag anstoßen können. 

Das perfekte girls Dinner
Eine Collage zur Geburtstagsparty
„Das perfekte Dinner Kids“

Das Perfekte Dinner – Teams bilden

Anschließend erfolgt per Losverfahren eine Einteilung in Kochteams (ideal sind 3 – 4 Kinder zusammen in einer Gruppe). Dazu haben wir die Rezeptkarten verteilt: für jedes Team zwei Rezepte, die möglichst artverwandt sind. Das heißt: wir hatten ein Dessert-Team, eine Gruppe für warme Gerichte, eine weitere Gruppe hat Tomaten und Gurken gefüllt und das vierte Team hat Wraps und Mini-Würstchen gerollt.



Kinder in Action: Das gemeinsame Kochen

Bis jedes Kochteam alle Instrumente und Dekoartikel gefunden und sich beraten hat, können wir Eltern etwas durchatmen. Wer sich vorab genug Zeit für die Gestaltung der Rezeptkarten nimmt, muss nachher nicht so viele Fragen beantworten! Während hier und da geschnippelt und gelacht wird, könnt ihr wundervolle Fotos schießen und kleine Interviews filmen.

Ich habe alles per Smartphone aufgenommen und hatte wirklich tolle Ergebnisse: mit Schokolade verschmierte Münder, kleine Kicher-Attacken und so vieles mehr. Einen Teil davon seht ihr ja hier. Die Kinder hatten unglaublich viel Spaß beim Kochen, Anrichten und auch bei der Bewertung.

Das perfekte Dinner Kindergeburtstag mit Anleitung, Einladungskarten, Rezepten, Tipps von www.einfachstephie.de
Euer Pinterest Pin – pin it, if you love it!

Bewertung des perfekten Dinners

Nachdem das Buffet dekoriert und hergerichtet ist, können sich die Geburtstagsgäste selbst bedienen: jeder nimmt zunächst jeweils ein Teil zum Probieren und Bewerten.

Es ist wunderbar anzusehen, mit welchem Ernst die Kinder alle Speisen verköstigen und ihre Noten vergeben – fair und mit Bedacht! 

Geburtstagsparty Das perfekte Dinner

Einige Gäste haben sogar die gesamte Party mit voller Punktzahl bewertet, obwohl das gar nicht gefragt war. Der Einfallsreichtum war bewundernswert, die Zusammenarbeit im Team – obwohl sich nicht alle Kinder kannten. Es wurde Rücksicht genommen auf Unverträglichkeiten und die kleinen Köchinnen schienen plötzlich ganz groß!

Das zeigt, wie viel Spaß und Freude alle Partygäste hatten!

Ich freue mich, wenn ich euch damit eine gute Idee für die nächste Geburtstagsparty für Teenager geben konnte. Weitere Kindergeburtstagsideen findet ihr hier im Blog. Viel Spaß wünscht eure 

Alle Rechte des Logos „Das perfekte Dinner“ liegen bei VOX Television.
Ich freue mich, dass ich diese Partyidee auch auf engelundbanditen vorstellen und verlinken durfte!

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

11 Kommentare

  • Antwort Manon Ritzau 15. Oktober 2018 at 19:43

    Was für eine tolle und inspirierende HP. Ich bin ganz begeistert, was für tolle Ideen du hier postest!
    Momentan plane ich den 12. Geburtstag meiner Tochter und sie war vom „Perfekten Dinner“ richtig angetan. Nun habe ich noch eine Frage zur Auswertung: hat jedes Kind einen Bogen ausgefüllt oder jede Gruppe? Wäre es möglich, den Auswertungsbogen als Pdf zu bekommen?
    Freue mich von dir zu hören.
    :-)

    • Antwort Stephie 19. Oktober 2018 at 11:25

      Liebe Manon,
      freut mich sehr, dass dir meine Kindergeburtstag-Idee gefällt. Den Link zum Bewertungsbogen habe ich ergänzt.
      LG, Stephie

  • Antwort karinkalein 7. September 2016 at 18:24

    Liebe Stephie,
    super tolle Idee von Dir. Ich werde das mit unserer Tochter an ihrem 9. Geburtstag machen. Daher wollte ich fragen wieviel Stunden hat der Geburtstag denn gedauert? Damit ich eine ungefähre Zeitangabe habe.
    Liebe Grüße aus Oberbayern
    Karinkalein

    • Antwort Stephie 7. September 2016 at 19:47

      Wir haben für den Geburtstag etwa vier Stunden eingeplant. So waren wir nicht so sehr im Stress. Einige Kinder sind noch länger geblieben, doch ich finde 4 Stunden immer ideal für solche Aktionen. Viel Spaß beim Feiern!

      • Antwort karinkalein 18. September 2016 at 14:36

        Vielen lieben Dank. Ich werde berichten.

  • Antwort Tatjana 29. August 2015 at 15:25

    Liebe Stephie,
    Dein Blog ist unheimlich inspirierend…eigentlich war ich auf der Suche nach Bastelideen für eine Einladung zum Geburtstag inclusive Zeltübernachtung…und gelandet bin ich letztlich bei dir und was soll ich sagen, die gestrige Party stand ganz im Zeichen guter Küche: wir hatten das perfekte Kids Dinner im Schlafrock (ohne Zelt)! Ein paar Rezepte haben wir von dir gemopst, ein paar waren von mir, ein paar aus dem Netz…der absolute Sieger des gestrigen Abends waren deine Schokospieße mit 35 von 36 möglichen Punkten…
    Wie immer lernt man bei der Durchführung, heute würde ich nur 3 Rezepte statt 4 pro Gruppe machen, aber davon abgesehen hatten die Kids unheimlich viel Spaß! DANKE!

    • Antwort Stephie 31. August 2015 at 8:41

      Liebe Tatjana,
      wow – eine Party mit perfektem Dinner und Übernachtung. TOLL! Wie schön, dass ich Dich dazu inspirieren durfte. Diese Geburtstagspartys vergessen die Kinder nie – und auch als Mama macht es richtig Spaß..

  • Antwort Reno 7. April 2015 at 16:40

    Liebe Stephie,

    tausend dank für die tollen Ideen, die du hast!! Letztes Jahr haben wir eine Fotoshooting_Party mit Übernachtung gemacht, dieses Jahr werden wir wieder Deine Idee nachmachen – du bist ein Genie, was Kindergeburtstage angeht!!! Danke, danke, danke !

    • Antwort Stephie 8. April 2015 at 10:42

      Lieben Dank für das Kompliment! Freut mich sehr, dass ich Euch inspirieren kann. Da macht das Bloggen doch noch mehr Spaß!

  • Antwort Nadja 28. März 2015 at 11:10

    Super, vielen Dank. Ist gespeichert und wird in 1-3 Jahren umgesetzt. Merci:-)

  • Antwort Katrin 27. März 2015 at 11:07

    Eine tolle Idee. Wäre auch was für meine Jungsgeburtstage, die sind absolute perfekte Dinner Fans. Danke fürs Bereitstellen der PDFs. Wünsch Dir ein tolles Wochenende!

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar

    Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Infos zur Nutzung Deiner Daten findest Du hier Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen