Schultüte Lego Ninjago – coole Schultüte für Jungs

14. Juli 2013
Schultüte Lego Ninjago

Mein Neffe hat sich zur Einschulung eine Schultüte mit goldenem Lego Ninjago auf grünem Hintergrund gewünscht. Puh! Das ist mal eine Aufgabe… Ich habe einen grünen Schultüten-Rohling gekauft und los ging’s:

Schultüte Ninjago für coole Jungs
Angefangen habe ich wie immer mit den Krepppapier-Verschlüssen der Tüte. Verwendet habe ich Regenbogen-Krepp und hellgrünes Krepp. Am besten in der Reihenfolge der Bilder arbeiten:
 

schultuete-lego-ninjago-5

Dann habe ich ein Ausmalbild für den Ninjago ausgedruckt in etwa in DIN A4-Größe. Das Format passt immer gut für die Schultüten. Dieses Bild habe ich auf dunkelgrünen Tonkarton übertragen und ausgeschnitten. Nun war die Frage – „wie kriege ich jetzt das Ding goldfarben?“. 

schultuete-lego-ninjago-coole-schultuete-fuer-jungs-3

Mit Goldfolie beklebt sah der Ninja wunderbar aus, aber den Kopf wollte ich noch irgendwie in 3D darstellen. Meine Mutter hatte dazu die Idee, die Goldseite der Wärmedecke aus dem Erste-Hilfe-Kasten zu benutzen. GENIAL! Da ich die Augen dieser „bösen“ Figuren immer als zu aggressiv für eine Schultüte empfinde, habe ich einfach die lachenden Augen unseres lieben Schuljungen genommen. Ob er das bemerkt?

 
schultuete-lego-ninjago-coole-schultuete-fuer-jungs_2

Die Figur habe ich mit Edding-Stift umrandet und die Einzelheiten noch herausgearbeitet. Die Hauptfigur ist damit fertig und wird so aufgeklebt, dass ca. 1/3 der Figur noch überragt, d.h. nicht festgeklebt ist. Das verstärkt den 3D-Effekt.

Weitere Teile wie Schwerter habe ich aus Goldfolie ausgeschnitten und auf die Tüte geklebt, aber trotz des Namens an der Seite (mit Ninjago-Schrift!) war mir die Schultüte noch zu „nackt“. Irgendein Blickfang musste noch drauf.

Manchmal hilft es, die Arbeit ein paar Tage liegen zu lassen und plötzlich kommt der Geistesblitz! Eine rote Schlange!! Das ist es!

 
schultuete-lego-ninjago-coole-schultuete-fuer-jungs-4 

Dazu habe ich wieder ein Ausmalbild im Internet heraus gesucht und etwas vergrößert. Allerdings nur für den Kopf – den Körper habe ich selbst gezeichnet. Der rote Rohling wird dann noch mit kleinen Dreiecken (orange) beklebt, um der Schlange Bewegung zu geben. Die kleinen Dreiecke habe ich mit orangefarbigem Stift umrandet, für den 3D-Effekt. Der Schlangenkopf ist bemalt und zusätzlich mit orangefrb. Tonkarton beklebt – quasi eine Haube, die ich nur am Innenkranz festgeklebt habe. So kann ich die Zacken noch nach vorn biegen. Außerdem habe ich den Kopf der Schlange 2x geknickt, um den Kopf etwas hervorzubringen.

 

Schultüte Lego Ninjago
Die fertige Schlange wird am besten mit Abstandklebern um die Tüte herumgewickelt und befestigt.

Zum Schluss habe ich noch eine Spitze aus Goldpapier angebracht, was immer eine echte Fummelarbeit ist. Dazu werde ich evtl. in den nächsten Tagen noch etwas mit Masking-Tape überkleben..

So, nun viel Spaß beim Basteln und viel Freude zur Einschulung!

Alles Liebe, eure

 
 
 
Hier findet ihr noch weitere Anregungen:
 
 
 
 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiteres findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen