Zitronenkuchen – der Hit nicht nur für Kindergeburtstage!

23. Juni 2013

Hier kommt mein absoluter Lieblingskuchen für Kindergeburtstage / Kuchenbuffets:

Warum mache ich den so gern? Man kann ihn hervorragend mindestens 1 Tag vorher zubereiten, ohne dass die Qualität leidet. Er ist so locker, megalecker und wirklich tagelang frisch! Die Kinder (und Erwachsenen!!) lieben diesen Kuchen und er ist bei fast jedem Buffet dabei – ständig muss ich mein Rezept weitergeben, daher jetzt und hier öffentlich für euch alle:

Zutaten für 1 Blech Zitronenkuchen:

  • 600 g Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 600 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Eier
  • 300 ml Öl
  • 300 ml Sprudel
  • 30 ml Zitronensaft
  • abgeriebene Schale 1 unbehandelten Biozitrone

    Puderzucker
    Zitronensaft


Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

⇒ Ich bereite den Teig im Thermomix zu, allerdings in zwei Etappen. Der Mixtopf könnte sonst zu voll werden!

Mehl, Backpulver, Zucker und Vanillezucker gut mischen
(Thermomix: 8 Sek. / St. 4).

Eier, Öl, Sprudel, Zitronensaft und Zitronenschale hinzufügen und alles weiter gut mixen, bis es ein geschmeidiger, homogener Teig wird
(Thermomix: 2 Min. /St. 4).

Den Teig in eine große (Motiv-)Form oder in ein hohes Blech gießen und bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, gleich mit Zuckerguss aus Puderzucker und Zitrone überziehen und nach Herzenslust verzieren.

Wer andersfarbigen Zuckerguss möchte, mischt den Puderzucker beispielsweise mit Kirschsaft statt Zitrone für rosa Überzug, mit Orangensaft für orange – oder auch mit Lebensmittelfarben wie gewünscht.

Lasst es euch schmecken! Eure

 

Unterschrift Stephie

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

1 Kommentar

  • Antwort allemeineleidenschaften 19. April 2014 at 16:36

    Der sieht schon so superlecker aus! Werde ihn nachbacken, wir sind alle Zitronenkuchen-Fans in der Familie. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße!
    Suse

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar