Donauwellen Muffins vegan oder klassisch

7. Februar 2019
Donauwellen Cupcakes ohne Ei schnell und einfach backen

Donauwellen kenne ich von meiner lieben Oma! Sie buk sie zu jedem Geburtstag und die ganze Familie liebte diesen süßen Blechkuchen. Zum Geburtstag unseres Sohnes hat die kleine Schwester köstliche Donauwellen Muffins gebacken und alle Gäste waren begeistert! Die Donauwellen Cupcakes sind einfach nachzubacken und ich habe das Rezept als klassische oder vegane Variante und für die Zubereitung mit oder ohne Thermomix aufgeschrieben. Viele von euch fragten mich aufgrund der Vorstellung in meiner Instastory nach dem Rezept und hier ist es:

Donauwellen Cupcakes ohne Ei schnell und einfach backen

Donauwellen Muffins Rezept – vegan oder klassisch
[mit und ohne Thermomix®]

Die Zutaten für den Teig (12 Stück)

  • 130 g Butter [oder vegane Margarine]
  • 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker
  • 2 Eier [oder vegan: 2 EL Apfelmus]
  • 3 EL Milch [oder vegan: Sojadrink / Haferdrink]
  • 200 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver

Außerdem

  • 1 Glas Sauerkirschen / Schattenmorellen (350 g Abtropfgewicht)
  • 2 EL Backkakao

Die Zutaten für die Buttercreme

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 375 ml Milch [vegan: Sojadrink]
  • 3 EL Zucker
  • 90 g weiche Butter [oder vegane Margarine]
  • Schokoblättchen Zartbitter zur Dekoration
Rezept für vegane Donauwellen Muffins ganz einfach backen


Die Zubereitung der Donauwellen Cupcakes
[mit und ohne Thermomix®]

  1. Die Kirschen abseihen und zur Seite stellen. Der Kirschsaft wird nicht benötigt, damit dürft ihr beispielsweise den nächsten Smoothie bestücken.
  2. Backofen vorheizen auf 150 Grad Umluft.
  3. Aus den Zutaten für den Teig – außer Kirschen & Kakao! – einen glatten Rührteig herstellen. [Thermomix: etwa 15 Sekunden / Stufe 4]
  4. Ein Drittel des Rührteigs mit dem Backkakao mischen. [Thermomix: etwa 5 Sekunden / Stufe 4]
  5. Den hellen Teig in Muffinförmchen füllen, mit einigen abgetropften Kirschen bedecken (ein paar Kirschen für die Dekoration übrig behalten!) und mit dem dunklen Teig abschließen.
  6. Etwa 25 – 30 Minuten bei 150 Grad Umluft gar backen.

Wie [vegane] Buttercreme garantiert gelingt

Damit die Buttercreme sicher gelingt, sollten die Zutaten möglichst dieselbe Temperatur haben. Vor allem der gekochte Pudding und die Butter sollten gleich warm sein, damit die Butter nicht gerinnt! Daher fangen wir mit der Zubereitung des Puddings an:

  1. Vanillepudding-Pulver mit der Milch [oder dem Sojadrink] glatt rühren und nach Packungsanweisung aufkochen. Etwas abkühlen lassen, damit der Pudding die Butter nicht gerinnen lässt.
  2. Die weiche Butter [oder vegane Margarine] schaumig rühren und portionsweise vorsichtig den lauwarmen Pudding unterrühren.
  3. Die Buttercreme mit einem Spritzbeutel auf den abgekühlten Muffins / Cupcakes verteilen und mit Schokoblättchen und jeweils einer Kirsche verzieren.
  4. Die Donauwellen Muffins bis zum Verzehr kühl stellen und dann lecker genießen!

Extra Tipps für die Donauwellen Muffins

Schneewittchen Muffins. Donauwellen Cupcakes auf Etagere

VORBEREITUNG:
Wer die Cupcakes tags zuvor vorbereiten möchte, dann den Teig schon abbacken, doch die Buttercreme sollte frisch zubereitet werden. Wir hatten tatsächlich am Folgetag noch einen Donauwellen-Muffin übrig (weil gut versteckt!) und er schmeckte aus dann noch saftig lecker. Manche frieren die fertigen Cupcakes sogar ein und sprechen von guten Erfolgen, doch ich persönlich mache das nicht…

SCHOKOGLASUR statt Schokoblättchen:
Echte Schokoladenfans werden sich möglicherweise nicht nur mit Schokoblättchen als Topping zufrieden geben. Uns war das allerdings auch so süß genug. Doch wer auf die dicke Schokodecke besteht, die eine echte Donauwelle eben hat, der kann es so machen: Die Cupcakes mit Buttercreme verzieren und im Kühlschrank ruhen lassen. Derweil Schokoglasur schmelzen, leicht abkühlen lassen. Dann die kalten Donauwellen Cupcakes kopfüber in die warme Schokolade tunken.


Euer Rezept zum Ausdrucken:

Donauwellen Muffins vegan oder klassisch

Donauwellen Muffins vegan oder klassisch mit oder ohne Thermomix backen. Schnelles Rezept, einfach köstlich!
Gericht Süßes
Land & Region Deutschland, Österreich
Keyword Donauwellen, vegan backen
Portionen 12 Stück
Autor Stephie Rahn | www.einfachstephie.de

Zutaten

Zutaten für den Donauwellen Muffin Teig

  • 130 g Butter [oder vegane Margarine]
  • 100- 130 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker
  • 2 Eier [oder vegan: 2 EL Apfelmus]
  • 3 EL Milch [oder vegan: Sojadrink / Haferdrink]
  • 200 g Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver

Außerdem

  • 1 Glas Sauerkirschen / Schattenmorellen (etwa 350 g Abtropfgewicht)

Zutaten für die Buttercreme

  • 1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 375 ml Milch [vegan: Sojadrink]
  • 90 g weiche Butter [oder vegane Margarine]
  • Schokoblättchen Zartbitter zur Dekoration oder Schokoladen-Kuvertüre

Anleitungen

Die Zubereitung der Donauwellen Cupcakes [mit und ohne Thermomix®]

  • Die Kirschen abseihen und zur Seite stellen. Der Kirschsaft wird nicht benötigt
  • Backofen vorheizen auf 150 Grad Umluft.
  • Aus den Zutaten für den Teig – außer Kirschen + Kakao! – einen glatten Rührteig herstellen. [Thermomix: etwa 15 Sekunden / Stufe 4]
  • Ein Drittel des Rührteigs mit dem Backkakao mischen. [Thermomix: etwa 5 Sekunden / Stufe 4]
  • Den hellen Teig in Muffinförmchen füllen, mit einigen abgetropften Kirschen bedecken (ein paar Kirschen für die Dekoration übrig behalten!) und mit dem dunklen Teig abschließen.
  • Etwa 25 – 30 Minuten bei 150 Grad Umluft gar backen.

[vegane] Buttercreme für die Donauwellen Cupcakes vorbereiten

  • Vanillepudding-Pulver mit der Milch [oder dem Sojadrink] glatt rühren und nach Packungsanweisung aufkochen. Etwas abkühlen lassen, damit der Pudding die Butter nicht gerinnen lässt.
  • Die weiche Butter [oder vegane Margarine] schaumig rühren und portionsweise vorsichtig den lauwarmen Pudding unterrühren.
  • Die Buttercreme mit einem Spritzbeutel auf den abgekühlten Muffins / Cupcakes verteilen und mit Schokoblättchen und jeweils einer Kirsche verzieren.
  • Die Donauwellen Muffins bis zum Verzehr kühl stellen und dann lecker genießen!

Notizen

Weitere Tipps für perfekte Donauwellen Muffins / Cupcakes findet ihr im Blogpost unter https://einfachstephie.de/donauwellen-muffins-vegan-oder-klassisch/
Pin it, if you love it!

Wieso heißt der Kuchen überhaupt Donauwelle?

Schon als Kind wollte ich wissen, warum dieser köstliche Blechkuchen nach einem Fluss benannt wurde. Doch der Blick auf die Schnittfläche der Kuchenstücke verriet den vermutlichen Ursprung des Namens:

Niemand weiß es wohl genau, aber die verschiedenen Farben des Kuchenteigs (heller und dunkler Rührteig) ähneln einem Wellengang. Es sieht fast so aus, als würden die Kirschen auf den Wellen schwimmen. Nun ja, möglicherweise entstand das Rezept irgendwo an der Donau?

„Schneewittchen-Cupcakes“ klingt auch schön

Schneewittchen Muffins. Donauwellen Cupcakes einfach

Fest steht jedenfalls, dass dieser Kuchen aus Rührteig, Kirschen und Buttercreme schon viele Generationen begleitet und das Familienrezept immer weitergegeben wird. Dieses Rezept für Donauwellen Cupcakes geben wir auch gerne weiter – wo auch immer es eigentlich herkommt…

Vielleicht kennt ja jemand von euch den Ursprung der Donauwelle oder hat noch eine weitere Legende darüber zu berichten? Manche nennen es auch Schneewittchen-Torte, somit hätten wir hier Schneewittchen-Cupcakes. Zu dieser Namensgebung fallen uns sicher ebenfalls passende Stories ein. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Lasst es euch gut schmecken, eure





Da ihr mich sowieso nach der Etagere fragen werdet, hier der Link. Ich besitze beide Größen und bestücke diese mit Tellern aus dem eigenen Geschirr:

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Haftung für die Aktualität der angezeigten Preise ist ausgeschlossen.

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

Keine Kommentare

Ich freue mich über Deinen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Infos zur Nutzung Deiner Daten findest Du hier Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen