Kirmescrêpe- der Hit nicht nur für Kids!

11. Oktober 2013

Hier kommt unser absoluter Nachtisch-Hit, der auch schonmal als Hauptgericht serviert wird. Vorzugsweise gibt es das, wenn Freunde der Kinder direkt nach der Schule mit zum Essen kommen. Oft wird dann schon am vorigen Tag angerufen und gebettelt: „Stephie – machst du uns dann wieder diese leckeren Crêpe?“ – Na klar, denn es geht super schnell – ist ohne Rezept möglich und unschlagbar variabel.

Dazu habe ich vor langer Zeit mal günstig eine große Elektropfanne erstanden, die mir seitdem in jeder Jahreszeit hervorragende Dienste leistet: Im Sommer für eine ganze Kinderschar gebratene Maiskolben, im Winter Riesenmengen an selbst gemachten gebrannten Mandeln und eben immer: Crêpe in jeder Variation).

 

MEINE KIRMESCRÊPE 

Pro Person braucht man für einen großen Crêpe 1 Ei. Das nehme ich als Maßeinheit für alle weiteren Zutaten.

Habe ich also 4 Kinder, dann schlage ich 4 Eier in eine Schüssel und wiege diese aus.
Die gleiche gemessene Menge nehme ich dann für Mehl und Wasser. Zucker / Salz ist nicht notwendig. Alle 3 Zutaten verquirlen, ein paar Minuten stehen lassen.

Das war’s schon mit dem „Rezept“.

Füllung für Crêpe

Nun brauchen wir noch die Füllung für die Crêpes. Dieses wählt bei uns jeder anders: Mein Sohn liebt Kinderriegel oben drauf (einfach nach dem Umdrehen des Crêpe in der Pfanne mitschmelzen lassen), meine Tochter Nutella oder Marmelade, ich selbst mag es lieber herzhaft mit Thunfisch und Käse oder getrockneten Tomaten und Schafskäse.

Alles ist denkbar! Ist das nicht toll? Mit einer elektrischen Pfanne ist man auch noch örtlich flexibel – im Sommer nehme ich die auch oftmals mit nach draußen, brauche nur eine Steckdose und los geht’s.

Manchmal mache ich Nachmittags „Opi’s Pufferplätzchen“ in dieser Pfanne – wenn der Garten wiedermal voller Kinder ist, ein willkommener Snack für alle! Rezept findet ihr hier unter Rezepten..

Lasst es euch schmecken! Eure Stephie
 
 
 
 

Hier meine Elektropfanne. Dieses ist ein günstiges Modell aus dem Supermarkt, das ich selbst gekauft habe. 
Kein Sponsoring!
 
 
 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Ich freue mich, wenn ihr meinen Artikel teilt:

3 Kommentare

  • Antwort Heavenly Rosalie 12. Oktober 2013 at 22:59

    Mhhh, Crepes schmecken soooo lecker!! Über die Anschaffung einer solchen Elektropfanne muss ich wohl mal nachdenken!! :-))
    Viele liebe Grüße
    Rosalie

  • Antwort Sandra bloggt 11. Oktober 2013 at 14:49

    Liebe Stephie!
    Ich glaube, die Pfanne brauche ich auch! Vielen Dank für den Tipp!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Sandra

  • Antwort Anonymous 28. März 2013 at 20:06

    Echt lecker nicht IMMER süß und sehr schnell gemacht :-)

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar